Wiener Schnitzel , Wiener Schnitzel

Kreative Rezepte der Landwirtschaftskammern
Landwirtschaftskammer Österreich
Nicht zur freien Verwendung

Schnell gekocht (bis 30 Minuten)

Das Kalbfleisch quer zur Faser in nicht zu dünne Schnitzel schneiden.
An den Rändern etwas einschneiden, mit Klarsichtfolie bedecken und mit dem Schnitzelklopfer zart klopfen.
Auf beiden Seiten salzen und nach Geschmack etwas pfeffern.
Geklopfte Schnitzel auf beiden Seiten im Mehl wenden, durch die Eier ziehen und danach in den Semmelbrösel wenden.
Die Brösel nur zart andrücken. Das Schnitzel leicht abschütteln.
Das Fett in einer tiefen Pfanne auf ca. 170 °C erhitzen und die Schnitzel auf beiden Seiten schwimmend goldbraun herausbacken. Die Pfanne dabei leicht schwenken.
Das Schnitzel abtropfen lassen und mit dem Küchenpapier das überschüssige Fett abtupfen.
Auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren!

Zutaten für Personen

Zutaten
Merken / Teilen

Beschreibung

Kreative Rezepte der Landwirtschaftskammern
Landwirtschaftskammer Österreich
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Schnell gekocht (bis 30 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Das Kalbfleisch quer zur Faser in nicht zu dünne Schnitzel schneiden.
An den Rändern etwas einschneiden, mit Klarsichtfolie bedecken und mit dem Schnitzelklopfer zart klopfen.
Auf beiden Seiten salzen und nach Geschmack etwas pfeffern.
Geklopfte Schnitzel auf beiden Seiten im Mehl wenden, durch die Eier ziehen und danach in den Semmelbrösel wenden.
Die Brösel nur zart andrücken. Das Schnitzel leicht abschütteln.
Das Fett in einer tiefen Pfanne auf ca. 170 °C erhitzen und die Schnitzel auf beiden Seiten schwimmend goldbraun herausbacken. Die Pfanne dabei leicht schwenken.
Das Schnitzel abtropfen lassen und mit dem Küchenpapier das überschüssige Fett abtupfen.
Auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren!


Autor: Landwirtschaftskammer Oberösterreich
Zurück zur Übersicht
Nach oben