Gemüseknödel,Gemüseknödel

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten)4 Semmeln Stk.125 Milch ml3 Eier Stk.100 Erbsen g100 Karotten g100 Broccoli g100 gelbe Zwiebeln g80 Butter g

Semmeln in kleine Würfel schneiden.
Milch und Eier gut verrühren und über die Semmelwürfel gießen.
20 Minuten durchziehen lassen.
Karotten schälen und klein würfelig schneiden.
Broccoli in kleine Röschen teilen.
Zucchini in kleine Würfel schneiden.
Gemüse über Dampf 5 Minuten garen.
Die Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden.
Ca. 30g Butter in einer Pfanne zerlassen und Zwiebel darin goldgelb rösten.
Petersilie fein schneiden.
Überkühltes Gemüse, Petersilie und Zwiebel, sowie die Gewürze den eingeweichten Semmelwürfeln beifügen und alles gut durchmischen.
Die Knödelmasse als Rolle in Frischhaltefolie wickeln und die Enden gut verschließen.
Entweder im Dampfgarer oder in kochendem Wasser ca. 35 – 40 Minuten kochen lassen.
Knödel aus der Folie nehmen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.
Ca. 50g Butter in einer Pfanne zerlassen und die Knödelscheiben beidseitige anbraten.
Mit einer kalten Schnittlauchsoße servieren.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Semmeln4Stk.
Milch125ml
Eier3Stk.
Erbsen100g
Karotten100g
Broccoli100g
gelbe Zwiebeln100g
Butter80g
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Semmeln in kleine Würfel schneiden.
Milch und Eier gut verrühren und über die Semmelwürfel gießen.
20 Minuten durchziehen lassen.
Karotten schälen und klein würfelig schneiden.
Broccoli in kleine Röschen teilen.
Zucchini in kleine Würfel schneiden.
Gemüse über Dampf 5 Minuten garen.
Die Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden.
Ca. 30g Butter in einer Pfanne zerlassen und Zwiebel darin goldgelb rösten.
Petersilie fein schneiden.
Überkühltes Gemüse, Petersilie und Zwiebel, sowie die Gewürze den eingeweichten Semmelwürfeln beifügen und alles gut durchmischen.
Die Knödelmasse als Rolle in Frischhaltefolie wickeln und die Enden gut verschließen.
Entweder im Dampfgarer oder in kochendem Wasser ca. 35 – 40 Minuten kochen lassen.
Knödel aus der Folie nehmen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.
Ca. 50g Butter in einer Pfanne zerlassen und die Knödelscheiben beidseitige anbraten.
Mit einer kalten Schnittlauchsoße servieren.


Autor: Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben