Häfenstrudelsuppe , Häfenstrudelsuppe

Seminarbäuerinnen Kursunterlage Versuchungen aus der Strudelküche
Landwirtschaftskammer Oberösterreich/Evelyn Puchner
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten) 250 Mehl (glatt) g 1 Öl EL 2 Eier Stk. 125 lauwarmes Wasser ml 1 Salz Prise 0.5 Essig EL 250 Bröseltopfen g

Zutaten: 250 g glattes Mehl, 1 EL Öl, 1 Ei (oder auch nur Dotter), ca. 125 ml lauwarmes Wasser, 1 Prise Salz und 1/2 EL Essig
Aus den Zutaten einen weichen Nudelteig bereiten und rasten lassen.
Nudelteig dünn ausrollen, die Fülle aufstreichen und einrollen.
Rolle mit dem Finger einkerben, sodass Tascherln entstehen.
Abschneiden und die Einzelteile in Salzwasser oder Suppe einkochen und 10 Minuten leicht köcheln lassen.
In Rind- oder Gemüsesuppe servieren.
Zutaten: 250 g Bröseltopfen, 1 Ei, Salz und fein gehackte Petersilie
Für die Fülle Topfen, ein Ei, Salz und gehackte Petersilie gut verrühren.

Zutaten für Personen

Zutaten
Mehl (glatt) 250 g
Öl 1 EL
Eier 2 Stk.
lauwarmes Wasser 125 ml
Salz 1 Prise
Essig 0.5 EL
Bröseltopfen 250 g
Merken / Teilen

Beschreibung

Seminarbäuerinnen Kursunterlage Versuchungen aus der Strudelküche
Landwirtschaftskammer Oberösterreich/Evelyn Puchner
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Zutaten: 250 g glattes Mehl, 1 EL Öl, 1 Ei (oder auch nur Dotter), ca. 125 ml lauwarmes Wasser, 1 Prise Salz und 1/2 EL Essig
Aus den Zutaten einen weichen Nudelteig bereiten und rasten lassen.
Nudelteig dünn ausrollen, die Fülle aufstreichen und einrollen.
Rolle mit dem Finger einkerben, sodass Tascherln entstehen.
Abschneiden und die Einzelteile in Salzwasser oder Suppe einkochen und 10 Minuten leicht köcheln lassen.
In Rind- oder Gemüsesuppe servieren.
Zutaten: 250 g Bröseltopfen, 1 Ei, Salz und fein gehackte Petersilie
Für die Fülle Topfen, ein Ei, Salz und gehackte Petersilie gut verrühren.


Autor: Dipl.Päd.Ing Eva Maria Lipp, Mag. Christine Schober & Romana Schneider
Zurück zur Übersicht
Nach oben