Fliedersirup selbst gemacht,Fliedersirup selbst gemacht

Fliedersirup – so schmeckt der Frühling!

30 Minuten30 Fliederblüten g1 Bio-Zitrone Stk700 Kristallzucker g15 Zitronensäure g15 Wasser l

Flieder duftet nicht nur fantastisch, er schmeckt auch so.

 

    • Gezupfter Flieder und BIO-Zitrone (geschnitten) in ein großes Glas

 

    • Wasser & Zucker gemeinsam aufkochen bis der Zucker vollständig aufgelöst ist (ca. 5 Minuten)

 

    • Zitronensäure dazugeben

 

    • Dies über die Blüten gießen und einige Tage ziehen lassen

 

    • Für´s Haltbarmachen – nochmals erhitzen und in  sterile Flaschen füllen

 

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Fliederblüten30g
Bio-Zitrone1Stk
Kristallzucker700g
Zitronensäure15g
Wasser15l
Merken / Teilen

Beschreibung

Fliedersirup – so schmeckt der Frühling!


Merkmale

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Flieder duftet nicht nur fantastisch, er schmeckt auch so.

 

    • Gezupfter Flieder und BIO-Zitrone (geschnitten) in ein großes Glas

 

    • Wasser & Zucker gemeinsam aufkochen bis der Zucker vollständig aufgelöst ist (ca. 5 Minuten)

 

    • Zitronensäure dazugeben

 

    • Dies über die Blüten gießen und einige Tage ziehen lassen

 

    • Für´s Haltbarmachen – nochmals erhitzen und in  sterile Flaschen füllen

 


Zurück zur Übersicht
Nach oben