Gebratenes Hendlfilet auf Spargel mit Erdbeeren,Gebratenes Hendlfilet auf Spargel mit Erdbeeren

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Schnell gekocht (bis 30 Minuten)600 Hühnerbrüste g2 Rapsöl EL400 Weißer Spargel g200 Erbsenschoten g100 Schalotten g150 Erdbeeren g50 Butter g100 Schlagobers ml20 Balsamico ml

Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Den Spargel je nach Sorte schälen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. 2/3 der Erdbeeren vierteln.
Butter zerlassen und Schalotten darin leicht anrösten. Spargelstücke zufügen und zwei Minuten mit den Schalotten braten. Danach die Erbsenschoten zufügen, würzen und nochmals zwei Minuten weitergaren. Schlagobers und Balsamico dazugeben und einmal aufkochen. Von der Flamme nehmen.
Hendlbrustfilet in kleine Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Fett kurz beidseitig anbraten.
Die Erdbeeren unter das Gemüse heben.
Auf einem Teller anrichten und mit den gebratenen Hendlstreifen belegen. Mit den restlichen frischen Erdbeeren garniert servieren.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Hühnerbrüste600g
Rapsöl2EL
Weißer Spargel400g
Erbsenschoten200g
Schalotten100g
Erdbeeren150g
Butter50g
Schlagobers100ml
Balsamico20ml
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Schnell gekocht (bis 30 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Den Spargel je nach Sorte schälen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. 2/3 der Erdbeeren vierteln.
Butter zerlassen und Schalotten darin leicht anrösten. Spargelstücke zufügen und zwei Minuten mit den Schalotten braten. Danach die Erbsenschoten zufügen, würzen und nochmals zwei Minuten weitergaren. Schlagobers und Balsamico dazugeben und einmal aufkochen. Von der Flamme nehmen.
Hendlbrustfilet in kleine Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Fett kurz beidseitig anbraten.
Die Erdbeeren unter das Gemüse heben.
Auf einem Teller anrichten und mit den gebratenen Hendlstreifen belegen. Mit den restlichen frischen Erdbeeren garniert servieren.


Autor: Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben