Erdäpfelsterz mit Mohn , Erdäpfelsterz mit Mohn

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten) 800 Erdäpfel, mehlig g 300 Mehl (griffig) g 60 Schmalz g 40 Mohn g 40 Staubzucker g

Die Erdäpfel in der Schale kochen und dann überkühlen lassen.
Dann schälen und noch warm durch eine Erdäpfelpresse drücken und anschließend ganz auskühlen lassen.
Zum schnellen Auskühlen die Arbeitsfläche leicht bemehlen und die Erdäpfel flach auf dem Mehl verteilen.
Das restliche Mehl mit Salz verrühren und mit den abgekühlten und geriebenen Erdäpfeln zu einer bröckeligen Masse verkneten.
Das Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen, die Erdäpfelmasse portionsweise hineingeben und vor dem ersten Wenden etwas anbraten lassen.
Den Sterz gut durchrösten und dabei zerstückeln.
Mit geriebenem Mohn und Zucker bestreut servieren.

Zutaten für Personen

Zutaten
Erdäpfel, mehlig 800 g
Mehl (griffig) 300 g
Schmalz 60 g
Mohn 40 g
Staubzucker 40 g
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Die Erdäpfel in der Schale kochen und dann überkühlen lassen.
Dann schälen und noch warm durch eine Erdäpfelpresse drücken und anschließend ganz auskühlen lassen.
Zum schnellen Auskühlen die Arbeitsfläche leicht bemehlen und die Erdäpfel flach auf dem Mehl verteilen.
Das restliche Mehl mit Salz verrühren und mit den abgekühlten und geriebenen Erdäpfeln zu einer bröckeligen Masse verkneten.
Das Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen, die Erdäpfelmasse portionsweise hineingeben und vor dem ersten Wenden etwas anbraten lassen.
Den Sterz gut durchrösten und dabei zerstückeln.
Mit geriebenem Mohn und Zucker bestreut servieren.


Autor: Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben