Zwiebelsuppe,Zwiebelsuppe

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Schnell gekocht (bis 30 Minuten)300 gelbe Zwiebeln g1 Knoblauchzehe Stk.3 Rapsöl EL1 Butter EL1 Mehl (glatt) EL250 Weißwein ml750 Gemüsesuppe ml

Öl und Butter schmelzen, die geschnittenen Zwiebelringe und den blättrig geschnittenen Knoblauch hellgelb darin anrösten.
Mit Mehl stauben und gut durchrühren.
Mit heißer Suppe und dem Weißwein aufgießen und kernig kochen (ca.10 Min.).
Mit Pfeffer und ev. Salz abschmecken.
Die Schwarzbrotscheiben im Ganzen im Backrohr toasten.
Den in Scheiben geschnittenen Käse drauflegen und schmelzen lassen.
Die Suppe in Portionsteller füllen, die Schwarzbrotscheiben teilen, in die Suppe geben und mit wenig Paprikapulver bestreuen.
Die Suppe heiß zu Tisch bringen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
gelbe Zwiebeln300g
Knoblauchzehe1Stk.
Rapsöl3EL
Butter1EL
Mehl (glatt)1EL
Weißwein250ml
Gemüsesuppe750ml
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Schnell gekocht (bis 30 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Öl und Butter schmelzen, die geschnittenen Zwiebelringe und den blättrig geschnittenen Knoblauch hellgelb darin anrösten.
Mit Mehl stauben und gut durchrühren.
Mit heißer Suppe und dem Weißwein aufgießen und kernig kochen (ca.10 Min.).
Mit Pfeffer und ev. Salz abschmecken.
Die Schwarzbrotscheiben im Ganzen im Backrohr toasten.
Den in Scheiben geschnittenen Käse drauflegen und schmelzen lassen.
Die Suppe in Portionsteller füllen, die Schwarzbrotscheiben teilen, in die Suppe geben und mit wenig Paprikapulver bestreuen.
Die Suppe heiß zu Tisch bringen.


Autor: Friederike Schmitl
Zurück zur Übersicht
Nach oben