Waldbeerkuchen,Waldbeerkuchen

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)5 Eier Stk.200 Zucker g2 Vanillezucker Pkg.1 Zitrone, unbehandelt Stk.1 Rum (38 %) Schuss125 Öl ml125 Wasser ml200 Mehl g250 Schlagobers ml250 Topfen g250 Naturjoghurt g90 Staubzucker g6 Gelatine Blätter

Zubereitung des Teigs

  • Eidotter und Eiklar trennen
  • Eiklar zu steifem Schnee schlagen
  • Öl und Wasser mit Zucker, Dotter und Zitronenschale schaumig rühren
  • Vanillezucker und Rum dazugeben
  • Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren
  • zum Schluss den festgeschlagenen Eischnee leicht unterheben
  • die fertige Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei Heißluft 170 °C ca. 25 Min. backen

Zubereitung der Creme

  • Die Gelatineblätter nach Anleitung für ca. 5 Min. in kaltem Wasser einweichen
  • die Milchprodukte mit Vanillezucker, Staubzucker und Zitronensaft kurz mit Mixer verrühren
  • die aufgelöste Gelatine unter die Topfenmasse rühren
  • wenn die Creme fest ist, den gebackenen Boden mit Creme bestreichen und mit den Waldbeeren belegen

 

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Eier5Stk.
Zucker200g
Vanillezucker2Pkg.
Zitrone, unbehandelt1Stk.
Rum (38 %)1Schuss
Öl125ml
Wasser125ml
Mehl200g
Schlagobers250ml
Topfen250g
Naturjoghurt250g
Staubzucker90g
Gelatine6Blätter
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Zubereitung des Teigs

  • Eidotter und Eiklar trennen
  • Eiklar zu steifem Schnee schlagen
  • Öl und Wasser mit Zucker, Dotter und Zitronenschale schaumig rühren
  • Vanillezucker und Rum dazugeben
  • Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren
  • zum Schluss den festgeschlagenen Eischnee leicht unterheben
  • die fertige Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei Heißluft 170 °C ca. 25 Min. backen

Zubereitung der Creme

  • Die Gelatineblätter nach Anleitung für ca. 5 Min. in kaltem Wasser einweichen
  • die Milchprodukte mit Vanillezucker, Staubzucker und Zitronensaft kurz mit Mixer verrühren
  • die aufgelöste Gelatine unter die Topfenmasse rühren
  • wenn die Creme fest ist, den gebackenen Boden mit Creme bestreichen und mit den Waldbeeren belegen

 


Autor: Andrea Schilchegger
Zurück zur Übersicht
Nach oben