Jausenwürfel,Jausenwürfel

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Schnell gekocht (bis 30 Minuten)600 Weizenvollkornmehl g50 gehackte Kürbiskerne g400 Roggenmehl g50 Sonnenblumenkerne g40 Germ g50 Sauerteig g2 Salz TL0.5 Brotgewürz EL500 Wasser ml

Aus den Zutaten einen mittelfesten Teig bereiten und aufgehen lassen.
Danach den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer rechteckigen, 3 cm dicken Fläche ausrollen.
Mit Wasser oder Ei bestreichen und mit beliebigen Kernen bestreuen.
Zu Quadraten in der Größe von ca. 7 x 7 cm schneiden.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Nach dem Aufgehen bei 220°C ca. 20 – 25 Minuten backen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Weizenvollkornmehl600g
gehackte Kürbiskerne50g
Roggenmehl400g
Sonnenblumenkerne50g
Germ40g
Sauerteig50g
Salz2TL
Brotgewürz0.5EL
Wasser500ml
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Schnell gekocht (bis 30 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Aus den Zutaten einen mittelfesten Teig bereiten und aufgehen lassen.
Danach den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer rechteckigen, 3 cm dicken Fläche ausrollen.
Mit Wasser oder Ei bestreichen und mit beliebigen Kernen bestreuen.
Zu Quadraten in der Größe von ca. 7 x 7 cm schneiden.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Nach dem Aufgehen bei 220°C ca. 20 – 25 Minuten backen.


Autor: Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben