Erdbeertiramisu,Erdbeertiramisu

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr

Mittel (30 bis 60 Minuten)1 Erdbeere kg500 Mascarpone g250 Topfen g1 Zitrone Stk.2 Vanillezucker Pkg.120 Staubzucker g1.5 Biskotten Pkg.

Erdbeeren bis auf 4 Stück klein schneiden und mit dem Pürierstab pürieren.
2/3 der Erdbeermasse mit dem Staubzucker, Mascarpone (Mascarino) und Topfen vermixen. Den Saft einer Zitrone sowie den Vanillezucker der Masse beifügen.
Zuerst Biskotten in eine Auflaufform (ca. 30x20cm) schlichten, dann etwas von der Erdbeermasse darauf verteilen. Wieder eine Schicht Biskotten darüberlegen und so fort.
Mit der Erdbeermasse enden und die übrigen pürierten Erdbeeren am Schluss draufgeben. In den Kühlschrank stellen und mindestens 6 Stunden durchziehen lassen.
Vor dem Servieren die restlichen Erdbeeren in der Mitte durchschneiden und auf das Tiramisu legen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Erdbeere1kg
Mascarpone500g
Topfen250g
Zitrone1Stk.
Vanillezucker2Pkg.
Staubzucker120g
Biskotten1.5Pkg.
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Erdbeeren bis auf 4 Stück klein schneiden und mit dem Pürierstab pürieren.
2/3 der Erdbeermasse mit dem Staubzucker, Mascarpone (Mascarino) und Topfen vermixen. Den Saft einer Zitrone sowie den Vanillezucker der Masse beifügen.
Zuerst Biskotten in eine Auflaufform (ca. 30x20cm) schlichten, dann etwas von der Erdbeermasse darauf verteilen. Wieder eine Schicht Biskotten darüberlegen und so fort.
Mit der Erdbeermasse enden und die übrigen pürierten Erdbeeren am Schluss draufgeben. In den Kühlschrank stellen und mindestens 6 Stunden durchziehen lassen.
Vor dem Servieren die restlichen Erdbeeren in der Mitte durchschneiden und auf das Tiramisu legen.


Autor: Lydia Teufl
Zurück zur Übersicht
Nach oben