Zutaten für Personen

Füllung|Hohlkörper
g 80 Vogelbeerbrand
g 250 Zartbitterkuvertüre
g|Lage 250|1 Schlagobers|Hohlkörper
g 300 Zartbitterkuvertüre
Merken / Teilen

Beschreibung

Schlagobers aufkochen, vom Herd nehmen, die Zartbitterkuvertüre hinzufügen und zum Schmelzen bringen. Bevor man die abgekühlte Ganache in den Hohlkörper füllt, wird der Vogelbeerbrand nacht Belieben untergemischt. Vorsicht! Die Masse darf nicht mehr zu warm sein, wenn der Alkohol untergemischt wird, ansonsten kann diese ausflocken!

 

Hohlkörper füllen, mit geschmolzener Zartbitterkuvertüre verschließen und fertige Pralinen darin welzen.

 

Gutes Gelingen!


Merkmale

Für Kinder geeignet: Ja

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Schwierigkeit: mittel


Kategorien

Zubereitung

Schlagobers aufkochen, vom Herd nehmen, die Zartbitterkuvertüre hinzufügen und zum Schmelzen bringen. Bevor man die abgekühlte Ganache in den Hohlkörper füllt, wird der Vogelbeerbrand nacht Belieben untergemischt. Vorsicht! Die Masse darf nicht mehr zu warm sein, wenn der Alkohol untergemischt wird, ansonsten kann diese ausflocken!

 

Hohlkörper füllen, mit geschmolzener Zartbitterkuvertüre verschließen und fertige Pralinen darin welzen.

 

Gutes Gelingen!


Autor: Lungauer Kochwerk
Zurück zur Übersicht
Nach oben