Hirsesalat,Hirsesalat

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten)2 Paradeiser Stk.0.5 Gurken Stk.1 Paprika, rot Stk.2 Äpfel Stk.1 Frühlingszwiebel Stk.2 Karotten Stk.1 Zucchino Stk.0.5 Kohlrabi Stk.0.5 kleine Zwiebeln Stk.3 Apfelessig EL3 kalt gepresstes Öl EL2 Kräutersalz TL250 Hirse g500 Wasser ml1 Salz TL

Zutaten (für 4 Portionen): 250 g Hirse, 500 ml Wasser und 1 TL Salz
Hirse im Sieb heiß abspülen und mit Wasser und Salz wie Reis kochen.
Ausgekühlte Hirse mit Gemüse vermengen, Marinade darüber geben und noch einmal gut durchrühren.
Zutaten für Frühling/Sommer (für 4 Portionen): 2 Paradeiser, 1/2 Gurke, 1 roter Paprika, 1 kleiner Apfel und 1 Frühlingszwiebel
Zutaten für Sommer/Herbst (für 4 Portionen): 2 Karotten geraspelt, 1 kleine Zucchini, 1/2 Kohlrabi, 1 kleiner Apfel und ½ Zwiebel
Gemüse und Apfel klein schneiden.
Zutaten (für 4 Portionen): 3 EL Apfelessig, 3 EL kaltgepresstes Öl, 2 TL Kräutersalz, etwas Honig um Süßen, Chili, frische Kräuter
Die Zutaten für die Marinade verquirlen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Paradeiser2Stk.
Gurken0.5Stk.
Paprika, rot1Stk.
Äpfel2Stk.
Frühlingszwiebel1Stk.
Karotten2Stk.
Zucchino1Stk.
Kohlrabi0.5Stk.
kleine Zwiebeln0.5Stk.
Apfelessig3EL
kalt gepresstes Öl3EL
Kräutersalz2TL
Hirse250g
Wasser500ml
Salz1TL
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Zutaten (für 4 Portionen): 250 g Hirse, 500 ml Wasser und 1 TL Salz
Hirse im Sieb heiß abspülen und mit Wasser und Salz wie Reis kochen.
Ausgekühlte Hirse mit Gemüse vermengen, Marinade darüber geben und noch einmal gut durchrühren.
Zutaten für Frühling/Sommer (für 4 Portionen): 2 Paradeiser, 1/2 Gurke, 1 roter Paprika, 1 kleiner Apfel und 1 Frühlingszwiebel
Zutaten für Sommer/Herbst (für 4 Portionen): 2 Karotten geraspelt, 1 kleine Zucchini, 1/2 Kohlrabi, 1 kleiner Apfel und ½ Zwiebel
Gemüse und Apfel klein schneiden.
Zutaten (für 4 Portionen): 3 EL Apfelessig, 3 EL kaltgepresstes Öl, 2 TL Kräutersalz, etwas Honig um Süßen, Chili, frische Kräuter
Die Zutaten für die Marinade verquirlen.


Autor: Petra Neuberger
Zurück zur Übersicht
Nach oben