Großmuttertopf – Schweinefleisch mit Champignonsauce, Buttergemüse, Spätzle und Käse überbacken,Großmuttertopf – Schweinefleisch mit Champignonsauce, Buttergemüse, Spätzle und Käse überbackenmittel2 Schweinefilet Stk.500 Champignons g1 Zwiebel Stk.30 Butterschmalz g250 Schlagobers ml250 klare Fleischsuppe ml10 Mehl (glatt) g Petersilie, gehackt Salz Pfeffer Zitronensaft Weißwein 1 Sauerrahm EL150 Bergkäse g50 Parmesan g500 Mehl (glatt) g2 Eier Stk.4 Eidotter Stk.200 Milch ml1 Butter EL Salz 1 kl. Broccoli Stk.1 Karotte Stk.1 gelbe Karotte Stk.1 Kohlrabi Stk.1 kl. Karfiol Stk.

  • Alle Zutaten für die Spätzle mittels Kochlöffel zu einem glatten Teig verrühren
  • reichlich Salzwasser zum Kochen bringen
  • Teig mittels Spätzlehobel einkochen, stets mit Kochlöffel umrühren
  • Nockerl aufkochen lassen, abseihen und heiß abschwemmen
  • Spätzle in Butter schwenken und leicht salzen


 



  • Gemüse waschen und wenn nötig schälen
  • Karotte, gelbe Rübe und Kohlrabi blättrig schneiden
  • bei Broccoli und Karfiol nur die Röschen nehmen
  • alles in Salzwasser knackig kochen
  • abseihen und mit kaltem Wasser abschwemmen
  • Die zugeputzten Schweinefilets in 12 gleichmäßige Medaillons schneiden
  • salzen, pfeffern und in heißem Öl anbraten
  • anschließend bei 120°C ca. 10 min. Ins Rohr geben
  • Fett abgießen, Butter beifügen, fein geschnittene Zwiebel in die Pfanne geben und leicht rösten
  • blättrig geschnittene Champignons beifügen und kurz mitrösten
  • mit einem Spritzer Weißwein ablöschen und mit Sahne und Suppe aufgießen
  • ca. 5 min. köcheln lassen
  • 1 EL Sauerrahm mit Mehl glattrühren und in die Sauce einrühren damit eine cremige Konsistenz entsteht
  • mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Zitronensaft abschmecken


 


  • Schweinefilets in eine feuerfeste Form einlegen, Sauce darüber geben
  • Gemüse draufgeben und mit Spätzle bedecken
  • mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Rohr bei 250°C goldgelb gratinieren



Tipp: Mit blättrig geschnittenen Champignons und Speckwürfel wird es noch herzhafter.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Schweinefilet2Stk.
Champignons500g
Zwiebel1Stk.
Butterschmalz30g
Schlagobers250ml
klare Fleischsuppe250ml
Mehl (glatt)10g
Petersilie, gehackt
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Weißwein
Sauerrahm1EL
Bergkäse150g
Parmesan50g
Mehl (glatt)500g
Eier2Stk.
Eidotter4Stk.
Milch200ml
Butter1EL
Salz
Broccoli1 kl.Stk.
Karotte1Stk.
gelbe Karotte1Stk.
Kohlrabi1Stk.
Karfiol1 kl.Stk.
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: mittel

Schwierigkeit: mittel


Kategorien

Zubereitung

  • Alle Zutaten für die Spätzle mittels Kochlöffel zu einem glatten Teig verrühren
  • reichlich Salzwasser zum Kochen bringen
  • Teig mittels Spätzlehobel einkochen, stets mit Kochlöffel umrühren
  • Nockerl aufkochen lassen, abseihen und heiß abschwemmen
  • Spätzle in Butter schwenken und leicht salzen


 



  • Gemüse waschen und wenn nötig schälen
  • Karotte, gelbe Rübe und Kohlrabi blättrig schneiden
  • bei Broccoli und Karfiol nur die Röschen nehmen
  • alles in Salzwasser knackig kochen
  • abseihen und mit kaltem Wasser abschwemmen
  • Die zugeputzten Schweinefilets in 12 gleichmäßige Medaillons schneiden
  • salzen, pfeffern und in heißem Öl anbraten
  • anschließend bei 120°C ca. 10 min. Ins Rohr geben
  • Fett abgießen, Butter beifügen, fein geschnittene Zwiebel in die Pfanne geben und leicht rösten
  • blättrig geschnittene Champignons beifügen und kurz mitrösten
  • mit einem Spritzer Weißwein ablöschen und mit Sahne und Suppe aufgießen
  • ca. 5 min. köcheln lassen
  • 1 EL Sauerrahm mit Mehl glattrühren und in die Sauce einrühren damit eine cremige Konsistenz entsteht
  • mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Zitronensaft abschmecken


 


  • Schweinefilets in eine feuerfeste Form einlegen, Sauce darüber geben
  • Gemüse draufgeben und mit Spätzle bedecken
  • mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Rohr bei 250°C goldgelb gratinieren



Tipp: Mit blättrig geschnittenen Champignons und Speckwürfel wird es noch herzhafter.


Zurück zur Übersicht
Nach oben