Flaumige Apfelnockerl,Flaumige Apfelnockerl

Seminarbäuerinnen Kursunterlage Junge Küche für pfiffige Leute

Mittel (30 bis 60 Minuten)

Topfen, Staubzucker, Aromate, Ei, Dotter und Grieß gut verrühren.
Diese Masse eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
In der Zwischenzeit Äpfel waschen und mit einer Reibe reiben.
Nach dem Rasten die geriebenen Äpfel in die Masse hinzufügen und einrühren.
Kleine Knöderl formen und in Salzwasser leicht wallend kochen.
In einem Nüsse-Zimtgemisch wälzen und mit Staubzucker bestreuen.
Statt dem Nüsse- Zimtgemisch können auch Brösel gelbbraun geröstet werden.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Merken / Teilen

Beschreibung

Seminarbäuerinnen Kursunterlage Junge Küche für pfiffige Leute


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Topfen, Staubzucker, Aromate, Ei, Dotter und Grieß gut verrühren.
Diese Masse eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
In der Zwischenzeit Äpfel waschen und mit einer Reibe reiben.
Nach dem Rasten die geriebenen Äpfel in die Masse hinzufügen und einrühren.
Kleine Knöderl formen und in Salzwasser leicht wallend kochen.
In einem Nüsse-Zimtgemisch wälzen und mit Staubzucker bestreuen.
Statt dem Nüsse- Zimtgemisch können auch Brösel gelbbraun geröstet werden.


Autor: Monika Lindbichler (Landwirtschaftskammer Oberösterreich)
Zurück zur Übersicht
Nach oben