Zutaten für Personen

Zutatengruppe
Eier 6 Stk.
Zucker 30 dag
Mehl 12 dag
zerlassene Butter 3 dag
Erdbeeren 30 dag
Vanillezucker 2 Pkg.
Zitronensaft 2 EL
Joghurt 250 g
Topfen 250 g
Schlagobers 250 g
Gelatine 8 Blätter
Apfelsaft 63 ml
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Zutaten: 6 Eier, 15 dag Zucker, Vanillezucker, 12 dag Mehl, 3 dag flüssige Butter
Eiklar und Dotter trennen. Eiklar zu Schnee schlagen.
Dotter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, flüssige Butter dazugeben.
Mehl und Schnee unterheben.
Auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech streichen (oder entsprechende Kuchenform verwenden) und bei 180° ca. 20 min. goldgelb backen.
Zutaten: 30 dag heimische vollreife Erdbeeren, 2 Pkg. Vanillezucker, 2 EL Zitronensaft, 1 Becher Joghurt, 25 dag Topfen, 15 – 20 dag Zucker, 1 Becher Obers geschlagen, 8 Blätter Gelatine, 63 ml Apfelsaft
Topfen, Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren.
Gelatine laut Packungsangabe vorbereiten, langsam schmelzen und zum Apfelsaft geben.
Noch in flüssigem Zustand in die Topfen-Joghurtmasse rühren.
Zuletzt das steif geschlagene Schlagobers unterheben.
Den Biskuitboden mit Erdbeermarmelade bestreichen, geschnittene Erdbeeren darauf verteilen.
Fülle darüberstreichen und den Kuchen einige Stunden kühl stellen.
Mit Schlagobers und Erdbeeren (kleine Früchte verwenden) verzieren.
Den Biskuitboden mit Erdbeermarmelade bestreichen, geschnittene Erdbeeren darauf verteilen.
Fülle darüberstreichen und den Kuchen einige Stunden kühl stellen.
Mit Schlagobers und Erdbeeren (kleine Früchte verwenden) verzieren.


Autor: Eva Ulram
Zurück zur Übersicht
Nach oben