Muas mit Eierschwammerl

Rezeptdauer Mittel Mittel
Rezeptkategorie Hauptspeisen Hauptspeisen
Rezeptkategorie Vegetarisch Vegetarisch

2 Personen

Rezeptsaison Sommer Sommer
Rezeptsaison Herbst Herbst

Pongauer Muas mal pikant statt süß!

Zutaten

Zubereitung

1.

Beide Mehle mischen und etwas salzen.

2.

Heißes Wasser und heiße Milch mischen und soviel Flüssigkeit zum Mehl mischen, dass eine bröselige und noch etwas mehlige Mischung entsteht.

3.

Etwas Butter und Butterschmalz erhitzen und Teig in der Pfanne verteilen.

4.

Langsam von beiden Seiten goldbraun backen und gleichzeitig in kleine Stücke stechen.

5.

Eierschwammerl kurz ohne Fett in einer Pfanne anbraten bis die austretende Flüssigkeit verdunstet ist.

6.

Rapsöl dazu geben kurz erhitzen und die kleingeschnittenen Zwiebeln beifügen und farblos anrösten.

7.

Mit Salz und Pfeffer gut würzen.

8.

Schwammerl zum Muas geben, Petersilie dazugeben und alles untermischen.

Zum Newsletter anmelden - Salzburg Schmeckt

Lust auf Neuigkeiten?

Einfach jetzt den Salzburg schmeckt Newsletter abonnieren und regelmäßig Infos per Mail zum regionalen Einkauf und Genuss erhalten.