Zupfbrot,Zupfbrot

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten)750 Mehl (glatt) g15 Salz g30 Germ g10 Honig g50 Rapsöl g500 lauwarmes Wasser ml100 Butter g

Zutaten Germteig (für 4 Portionen): 750 g Weizenmehl (Type 700), 15 g Salz, 30 g Hefe, 10 g Honig, 50 g Rapsöl, ca 500 ml Wasser (lauwarm)
Aus den angegebenen Zutaten einen mittelfesten Germteig bereiten, gut kneten und kurz gehen lassen.
Anschließend 1 cm dick ausrollen. Diese Teigplatte in 4 mal 8 cm große Rechtecke schneiden.
Zutaten Kräuterbutter (für 4 Portionen): 100 g Butter, erwärmt zum Bestreichen, getrocknete Kräuter oder ein paar Knoblauchzehen
Die Teigplatte mit flüssiger Kräuterbutter bestreichen. Eine Tortenform mit Backpapier auslegen (nur den Boden).
Drei Rechtecke im Kreis aufrecht zu einem engen Dreieck in der Mitte der Tortenform aufstellen.
Die anderen Rechtecke anschließend rundherum dazustellen.
Diese „Brotblüte“ bei 190°C ca. 1 Stunde backen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Mehl (glatt)750g
Salz15g
Germ30g
Honig10g
Rapsöl50g
lauwarmes Wasser500ml
Butter100g
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Zutaten Germteig (für 4 Portionen): 750 g Weizenmehl (Type 700), 15 g Salz, 30 g Hefe, 10 g Honig, 50 g Rapsöl, ca 500 ml Wasser (lauwarm)
Aus den angegebenen Zutaten einen mittelfesten Germteig bereiten, gut kneten und kurz gehen lassen.
Anschließend 1 cm dick ausrollen. Diese Teigplatte in 4 mal 8 cm große Rechtecke schneiden.
Zutaten Kräuterbutter (für 4 Portionen): 100 g Butter, erwärmt zum Bestreichen, getrocknete Kräuter oder ein paar Knoblauchzehen
Die Teigplatte mit flüssiger Kräuterbutter bestreichen. Eine Tortenform mit Backpapier auslegen (nur den Boden).
Drei Rechtecke im Kreis aufrecht zu einem engen Dreieck in der Mitte der Tortenform aufstellen.
Die anderen Rechtecke anschließend rundherum dazustellen.
Diese „Brotblüte“ bei 190°C ca. 1 Stunde backen.


Autor: Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben