Übergabe Salzburger Herkunfts-Zertifikat an Salzburg Milch
Salzburg Milch Stadt
Kühe
Salzburg Milch Lamprechtshausen
Logo_Titelbild

SalzburgMilch

Das SalzburgerLand Herkunftszertifikat.

Als drittgrößte Molkerei Österreichs zählt SalzburgMilch zu den führenden Lebensmittelherstellern des Landes und verarbeitet dabei ausschließlich Milch aus Salzburg und dem angrenzenden Oberösterreich. Mit den eigenen, einzigartigen Tiergesundheits-Checks, den strengen Richtlinien für Futter und Auslauf der Kühe übernimmt SalzburgMilch Verantwortung und setzt auf neue Standards. Jährlich werden bei SalzburgMilch rund  306 Mio. kg Milch verarbeitet, davon etwa 175,4 Mio. kg sogenannte „Spezialmilch“-Sorten, wie Bio-, Heu oder Bio-Heumilch mit  zusätzlichen, speziellen Haltungs- und Fütterungskriterien.

 

In einem einzigartigen Tiergesundheitsprogramm halten sich alle SalzburgMilch Bauern an besonders strenge Richtlinien, die unter anderem einen jährlichen Tiergesundheits-Check bei ihren Milchkühen vorsehen. Bei diesen, von unabhängigen Stellen durchgeführten, Checks werden insbesondere Indikatoren der Tiergesundheit aber auch der Ernährungszustand der Kühe, die Mensch-Tier-Beziehung und das Ruheverhalten überprüft. Die Fütterung aller Milchkühe erfolgt völlig Palmöl-frei. Darüber hinaus dürfen nur Eiweißfuttermittel aus Europa verwendet werden. Auch hier ist SalzburgMilch strenger als der Gesetzgeber und sorgt damit für unverfälschten, gehaltvollen Geschmack der SalzburgMilch Premium Produkte. Im Sinne einer natürlichen Haltung haben die Kühe an mindestens 120 Tagen im Jahr Auslauf oder Weidehaltung bzw. werden in Laufställen gehalten. SalzburgMilch verzichtet somit als erste Molkerei gänzlich auf die dauerhafte Anbindehaltung und unterstreicht damit ihre Pionier-Rolle auf dem Gebiet der Tiergesundheit. 

 

Bild Tafelverleihung: Übergabe der Teilnahmetafel am Salzburger Herkunfts-Zertifikat an Salzburg Milch am 28.3.2022. Im Bild v.l.n.r.: Rupert Quehenberger (Präsident LK), Andreas Gasteiger (Geschäftsführer Salzburg Milch), Landesrat Josef Schwaiger.

 

Unsere Öffnungszeiten in der Zentrale:

Montag - Donnerstag: 07:30 - 16:00
Freitag: 07:30 - 13:00

 

Unsere Öffnungszeiten im Milchladen:

Montag - Freitag: 06:30 - 15:00

 

Vertriebswege:

Gastronomie

Gastronomie

Gemeinschaftsverpflegung

Gemeinschaftsverpflegung

Vertriebswege Großhandel

Großhandel

Lebensmitteleinzelhandel

Einzelhandel

Sonstige Vertriebswege

Sonstige Vertriebswege

Sonstige Vertriebswege: eigener Milchladen

Salzburgland Herkunfts-Zertifikat

Unsere Lebensmittel und Produkte, die mit dem SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat ausgezeichnet sind, werden streng auf regionale Herkunft kontrolliert. Nur geprüfte und zertifizierte Produkte dürfen das runde Siegel tragen. So kannst du darauf vertrauen, dass alle unsere ausgezeichneten Produkte aus Salzburg stammen und in Salzburg verarbeitet wurden.

Prämierungen

Salzburger Theodul - Kategorie Hartkäse

Heujuwel 2023

Salzburger Milchprodukteprämierung

7 x Gold 2023

Unsere SalzburgerLand herkunftszertifizierten Produkte auf einen Blick

Zum Newsletter anmelden - Salzburg Schmeckt

Lust auf Neuigkeiten?

Einfach jetzt den Salzburg schmeckt Newsletter abonnieren und regelmäßig Infos per Mail zum regionalen Einkauf und Genuss erhalten.