Grammelkuchen,Grammelkuchen

Seminarbäuerinnen Kursunterlage Mehlspeisen aus der Vollkornbackstube- voller Wert, voller Genuss
Landwirtschaftskammer Oberösterreich/Evelyn Puchner
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten)250 Dinkelvollkornmehl g150 Zucker g120 Grammeln vom Schwein g1 Schweinefett (roh) EL1 Backpulver Pkg.1 Ei Stk.1 Vanillezucker Pkg.300 Ribiselmarmelade g

Für den Mürbteig Mehl, Vanillezucker, Backpulver und Staubzucker mischen und mit den gemahlenen Grammeln und dem Schweinefett verbröseln.
Ei und Milch beifügen und zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig in 3 Teile teilen.
Zwei Drittel des Teiges ausgerollt in eine Form geben und die Ribiselmarmelade gleichmäßig darauf verteilen.
Aus dem dritten Drittel kleine Rollen formen und als Gitter darüberlegen.
Bei 170 °C ca. 40 Minuten backen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Dinkelvollkornmehl250g
Zucker150g
Grammeln vom Schwein120g
Schweinefett (roh)1EL
Backpulver1Pkg.
Ei1Stk.
Vanillezucker1Pkg.
Ribiselmarmelade300g
Merken / Teilen

Beschreibung

Seminarbäuerinnen Kursunterlage Mehlspeisen aus der Vollkornbackstube- voller Wert, voller Genuss
Landwirtschaftskammer Oberösterreich/Evelyn Puchner
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Für den Mürbteig Mehl, Vanillezucker, Backpulver und Staubzucker mischen und mit den gemahlenen Grammeln und dem Schweinefett verbröseln.
Ei und Milch beifügen und zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig in 3 Teile teilen.
Zwei Drittel des Teiges ausgerollt in eine Form geben und die Ribiselmarmelade gleichmäßig darauf verteilen.
Aus dem dritten Drittel kleine Rollen formen und als Gitter darüberlegen.
Bei 170 °C ca. 40 Minuten backen.


Autor: Romana Schneider & Dipl.Päd.Ing Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben