Zutaten für Personen

Zutatengruppe
Bohnen 400 g
Eier 3 Stk.
fein gehackte Zwiebeln 100 g
Petersilie, gehackt 10 g
Butter 40 g
Selchfleisch 250 g
Mehl 80 g
Semmelbrösel 70 g
Weizenvollkornmehl 50 g
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Die Bohnen (Käferbohnen, weiße oder rote Bohnen) werden über Nacht eingeweicht.
Anschließend werden sie in wenig Wasser gekocht und durch ein Sieb passiert.
Die Bohnenmasse mit einem Ei, mit in Fett angerösteten, feingeschnittenen Zwiebeln und Petersilie, sowie dem würfelig geschnittenen Selchfleisch gut vermengen.
Die Masse zu gleichmäßigen Laibchen formen und mit Mehl, Ei und Semmelbrösel panieren und in heißem Fett herausbacken.
Fettsparend können die Laibchen unpaniert auch im Rohr auf einem Backblech gegart werden.


Autor: Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben