Lila Krautfleckerl

Blaukrautfleckerl

Rezeptdauer Mittel Mittel
Rezeptkategorie Hauptspeisen Hauptspeisen
Rezeptkategorie Vegetarisch Vegetarisch

4 Personen

Rezeptsaison Herbst Herbst
Rezeptsaison Winter Winter

Isst-Gut-Rezept, Nudel-Tag

Zutaten

2 TL

Zucker

Apfelsaft oder Weißwein

Pfeffer, Piment, etwas Nelkenpulver

400 g

Fleckerl

Zubereitung

1.

Den Nudelteig nach einem Rezept zubereiten und rasten lassen oder fertige Nudeln verwenden.

2.

Die Zwiebeln fein würfelig schneiden. Das Kraut vierteln und ca. in 1 – 2 cm dicke Streifen schneiden, die Streifen dann nochmals zu rechteckigen Fleckerl schneiden.

3.

Etwa 2 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne schmelzen und die Zwiebelwürfel bei mäßiger Hitze glasig andünsten, Zucker hinzugeben und leicht karamellisieren. Dann das würfelig geschnittene Kraut hinzugeben und kurz durchrösten.

4.

Mit Apfelsaft oder Weißwein ablöschen mit Salz, Pfeffer, Piment und etwas Nelkenpulver würzen.

5.

Die Hitze reduzieren und einen Deckel auf die Pfanne geben, etwa 10 -15 Minuten dünsten lassen, das Kraut sollte noch Biss haben.

6.

In der Zwischenzeit die Fleckerl bissfest kochen und nach dem Kochen kalt abschrecken damit sie nicht mehr weitergaren.

7.

Hat das Kraut den gewünschten Biss, werden die Fleckerl zugeben und alles wird durchmischt, eventuell nochmals nachwürzen.

Zu den Krautfleckerln passt hervorragend ein Salat.

Zum Newsletter anmelden - Salzburg Schmeckt

Lust auf Neuigkeiten?

Einfach jetzt den Salzburg schmeckt Newsletter abonnieren und regelmäßig Infos per Mail zum regionalen Einkauf und Genuss erhalten.