Zutaten für Personen

Merken / Teilen

Beschreibung

mittel


Merkmale

Für Kinder geeignet: Ja

Zubereitungszeit: mittel

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Wurzelgemüse:

 

    • Wurzelgemüse sowie Zwiebeln schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden

 

    • in einen Topf geben, salzen und mit Olivenöl kurz anbraten

 

    • anschließend unter gelegentlichem Umrühren, zugedeckt im eigenen Saft ca. 15 Minuten garen

 

    • mit Curry, Honig und Ingwer würzen

 

 

Kartoffel-Rüben-Püree:

 

    • Kartoffeln und rote Rüben schälen, grob würfeln und in Salzwasser weich garen

 

    • Gemüse abgießen und pürieren

 

    • Püree in einen Topf geben, Milch sowie Butter zugeben, erhitzen und glatt rühren

 

    • mit Salz, Pfeffer sowie Muskat abschmecken

 

 

Petersilienemulsion:

 

    • Petersilienblätter 1 min in Salzwasser kochen, kalt abschrecken

 

    • Gemüsefond aufkochen, mit Maisstärke leicht binden

 

    • Olivenöl sowie Petersilie zugeben und sehr fein pürieren

 

    • mit Salz abschmecken

 

 

TIPP für Garnitur: beliebiges Wurzelgemüse in gleichmäßig dünne Streifen schneiden und bei mittlerer Hitze knusprig frittieren. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

 

 

 

 

 

Dieses Rezept hat Christian Fleiss von MioBio zur Verfügung gestellt.


Zurück zur Übersicht
Nach oben