Kürbiscremesuppe mit Ingwer,Kürbiscremesuppe mit Ingwer

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Schnell gekocht (bis 30 Minuten)400 Kürbisse g100 Karotten g1 fein gehackte Zwiebel Stk.1 Knollensellerie Stk.2 Butter EL1 Gemüsesuppe l2 Sauerrahm EL1 Curry Sackerl5 - 10 Ingwer g

Kürbis gut schälen, Kerne entfernen, Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden.

Karotten und kleines Stück Sellerie in kleine Würfel schneiden.

Butter in einem großen Topf erhitzen und fein gehackte Zwiebel darin glasig dünsten.

Gemüsewürfel zugeben und ebenfalls anschwitzen.

Gemüse mit etwas Currypulver bestreuen, kurz mit anschwitzen.

Mit kalter Gemüsebrühe aufgießen, unter Rühren aufkochen lassen.

Auf kleiner Flamme ca. 10 Min. köcheln lassen, dann pürieren.

Mit frisch geriebenem Ingwer, Salz, Pfeffer und Sauerrahm abschmecken.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Kürbisse400g
Karotten100g
fein gehackte Zwiebel1Stk.
Knollensellerie1Stk.
Butter2EL
Gemüsesuppe1l
Sauerrahm2EL
Curry1Sackerl
Ingwer5 - 10g
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Schnell gekocht (bis 30 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Kürbis gut schälen, Kerne entfernen, Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden.

Karotten und kleines Stück Sellerie in kleine Würfel schneiden.

Butter in einem großen Topf erhitzen und fein gehackte Zwiebel darin glasig dünsten.

Gemüsewürfel zugeben und ebenfalls anschwitzen.

Gemüse mit etwas Currypulver bestreuen, kurz mit anschwitzen.

Mit kalter Gemüsebrühe aufgießen, unter Rühren aufkochen lassen.

Auf kleiner Flamme ca. 10 Min. köcheln lassen, dann pürieren.

Mit frisch geriebenem Ingwer, Salz, Pfeffer und Sauerrahm abschmecken.


Autor: Elisabeth Haberlandner
Zurück zur Übersicht
Nach oben