Flachgauer Kasnocken – Buchbergbauers Lieblingsgericht,Flachgauer Kasnocken – Buchbergbauers Lieblingsgerichtmittel8 Eier Stück Salz 300 Mehl g2 Zwiebel Stück Butterschmalz 200 Mattsee'er Chili g Schnittlauch Blattsalat

  • Eier, Salz und Mehl – alles zusammen zu einem festen Spätzleteig rühren.
  • Den Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser drücken. Wenn die Spätzle an die Oberfläche steigen, abseihen und kurz mit kalten Wasser abschrecken.
  • 2 große Zwiebel in Butterschmalz hellbraun rösten und mit 200 Gramm geriebenen “Mattsee'er Chili” und den Spätzle mischen.
  • Wenn der Käse geschmolzen ist, mit Schnittlauch und Blattsalat servieren.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Eier8Stück
Salz
Mehl300g
Zwiebel2Stück
Butterschmalz
Mattsee'er Chili200g
Schnittlauch
Blattsalat
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: mittel

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

  • Eier, Salz und Mehl – alles zusammen zu einem festen Spätzleteig rühren.
  • Den Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser drücken. Wenn die Spätzle an die Oberfläche steigen, abseihen und kurz mit kalten Wasser abschrecken.
  • 2 große Zwiebel in Butterschmalz hellbraun rösten und mit 200 Gramm geriebenen “Mattsee'er Chili” und den Spätzle mischen.
  • Wenn der Käse geschmolzen ist, mit Schnittlauch und Blattsalat servieren.

Autor: salzburgschmeckt.at
Zurück zur Übersicht
Nach oben