Häfenstrudelsuppe,Häfenstrudelsuppe

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten)2 Eier Stk.250 Bröseltopfen g40 Butter g

Zutaten (für 4 Portionen): 1 Ei, nötiges glattes Mehl, Wasser und Salz
Aus den Zutaten einen weichen Nudelteig bereiten und rasten lassen.
Nudelteig dünn ausrollen, die Fülle aufstreichen und einrollen.
Rolle mit dem Finger einkerben, so dass Tascherln entstehen und abschneiden.
Zutaten (für 4 Portionen): 250 g bröseliger Topfen, 1 Ei, Salz und fein gehackte Petersilie
Für die Fülle alle Zutaten gut verrühren.
Zutaten (für 4 Portionen): 1 l Wasser ,Salz, Pfeffer und 40 g Butter
Wasser, Salz und Pfeffer kochen.
Die Tascherln in die Suppe einkochen und 10 Minuten leicht köcheln lassen.
Vor dem Servieren heiße Butter und gehackte Petersilie zufügen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Eier2Stk.
Bröseltopfen250g
Butter40g
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Zutaten (für 4 Portionen): 1 Ei, nötiges glattes Mehl, Wasser und Salz
Aus den Zutaten einen weichen Nudelteig bereiten und rasten lassen.
Nudelteig dünn ausrollen, die Fülle aufstreichen und einrollen.
Rolle mit dem Finger einkerben, so dass Tascherln entstehen und abschneiden.
Zutaten (für 4 Portionen): 250 g bröseliger Topfen, 1 Ei, Salz und fein gehackte Petersilie
Für die Fülle alle Zutaten gut verrühren.
Zutaten (für 4 Portionen): 1 l Wasser ,Salz, Pfeffer und 40 g Butter
Wasser, Salz und Pfeffer kochen.
Die Tascherln in die Suppe einkochen und 10 Minuten leicht köcheln lassen.
Vor dem Servieren heiße Butter und gehackte Petersilie zufügen.


Autor: Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben