Zutaten für Personen

Zutatengruppe
Mie Nudeln 125 g
Shiitake-Pilze 250 g
Chinakohl 125 g
Frühlingszwiebeln 2
Karotten 2 - 3
Erdnüsse, geschält 40 g
Knoblauchzehe 1
Ingwer 4 g
Gemüsebrühe 200 ml
Sojasauce 50 ml
Chilipaste / Sambal Oelek 1 TL
Erdnussöl 1 EL
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schwierigkeit:


Kategorien

Zubereitung

  • Mie Nudeln in Salzwasser 3 Minuten vorkochen, dann mit kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.
  • Die Shiitake, den Chinakohl, die Karotten und die Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden.
  • Den Knoblauch und den Ingwer sehr fein hacken.
  • Im Wok oder in einer Pfanne 1 EL Erdnussöl erhitzen. Darin das Gemüse (Chinakohl, Karotten, Frühlingszwiebel) und die Shiitake anbraten und in einer Schüssel sammeln. (Aufgrund der unterschiedlichen Garzeit brät man am besten alles einzeln an.)
  • Die Erdnüsse in den Wok geben und kurz anrösten, dann den Ingwer und den Knoblauch beifügen.
  • Mit der Gemüsebrühe aufgießen und die Nudeln beifügen. Mit Sojasauce und Sambal Olek abschmecken und garen, bis die Nudeln die gewünschte Konsistenz haben.
  • Zum Schluss die Shiitake und das Gemüse beifügen und servieren.

Autor: salzburgschmeckt.at
Zurück zur Übersicht
Nach oben