Welsfilet in Weinbackteig,Welsfilet in WeinbackteigMittel (30 bis 60 Minuten)4 Welsfilets (Fisch) Stk.375 Weißwein ml2 Eier Stk.25 Mehl dag

Zutaten: 3 Achtel Liter Weißwein trocken, 2 Eier, 25 dag Mehl, Öl zum Herausbacken
Für den Weinbackteig, Wein, Eidotter und Mehl glatt verrühren und den Teig salzen.
Das steif geschlagene Eiklar unterheben und den Teig ca.10 Minuten rasten lassen.
Ausreichend Öl in einer Pfanne erhitzen.
Zutaten: 4 Welsfilets, Zitronensaft, Dille, Salz, Pfeffer
Die Filets mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer würzen, mit wenig Dille bestreuen.
Dann diese durch den Backteig ziehen.
Das Filet muss gut vom dickflüssigen Backteig umhüllt sein.
In gut temperiertem Fett (Probe mit einem Tropfen Backteig) goldbraun ausbacken und auf einer Küchenrolle abtropfen lassen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Welsfilets (Fisch)4Stk.
Weißwein375ml
Eier2Stk.
Mehl25dag
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Zutaten: 3 Achtel Liter Weißwein trocken, 2 Eier, 25 dag Mehl, Öl zum Herausbacken
Für den Weinbackteig, Wein, Eidotter und Mehl glatt verrühren und den Teig salzen.
Das steif geschlagene Eiklar unterheben und den Teig ca.10 Minuten rasten lassen.
Ausreichend Öl in einer Pfanne erhitzen.
Zutaten: 4 Welsfilets, Zitronensaft, Dille, Salz, Pfeffer
Die Filets mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer würzen, mit wenig Dille bestreuen.
Dann diese durch den Backteig ziehen.
Das Filet muss gut vom dickflüssigen Backteig umhüllt sein.
In gut temperiertem Fett (Probe mit einem Tropfen Backteig) goldbraun ausbacken und auf einer Küchenrolle abtropfen lassen.


Autor: Friederike Schmitl
Zurück zur Übersicht
Nach oben