Topfenlaibchen – Schmiedbauer’s Lieblingsgericht,Topfenlaibchen – Schmiedbauer’s Lieblingsgerichtmittelbeliebig Petersilie 1 Knoblauchzehe Stück1 Zwiebel Stück2 Karotten Stück50 Speck g50 Schinken g50 Bergkäse g500 Topfen g3 Eier Stück5 Brösel EL3 Haferflocken EL3 Mehl (glatt) EL Salz Pfeffer, gemahlen Butterschmalz

  • Petersilie, Knoblauch, Zwiebel und Karotten fein schneiden bzw. raspeln
  • Speck, Schinken und Bergkäse klein würfeln
  • mit den restlichen Zutaten vermischen und gut abschmecken
  • Masse ca. 15 min ziehen lassen
  • aus der Masse mit feuchten Händen Laibchen formen
  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen beidseitig bei mittlerer Hitze braun backen


 


TIPP: Ein knackiger Blattsalat passt wunderbar zu den gebackenen Topfenlaibchen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Petersiliebeliebig
Knoblauchzehe1Stück
Zwiebel1Stück
Karotten2Stück
Speck50g
Schinken50g
Bergkäse50g
Topfen500g
Eier3Stück
Brösel5EL
Haferflocken3EL
Mehl (glatt)3EL
Salz
Pfeffer, gemahlen
Butterschmalz
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: mittel

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

  • Petersilie, Knoblauch, Zwiebel und Karotten fein schneiden bzw. raspeln
  • Speck, Schinken und Bergkäse klein würfeln
  • mit den restlichen Zutaten vermischen und gut abschmecken
  • Masse ca. 15 min ziehen lassen
  • aus der Masse mit feuchten Händen Laibchen formen
  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen beidseitig bei mittlerer Hitze braun backen


 


TIPP: Ein knackiger Blattsalat passt wunderbar zu den gebackenen Topfenlaibchen.


Autor: salzburgschmeckt.at
Zurück zur Übersicht
Nach oben