Saltimbocca alla Romana

Rezeptdauer Schnell Schnell
Rezeptkategorie Hauptspeisen Hauptspeisen

4 Personen

Dieses Rezept passt das ganze Jahr Ganzjährig

Zutaten

4 Stück

Kalbsschnitzel

4 Scheiben

Rohschinken

100 ml

Weißwein

20 ml

Wasser

Pfeffer

Zubereitung

1.

Kalbsschnitzel auf ein Schneidbrett legen (mit Fischhaltefolie abdecken) und klopfen, bis sie etwa 5 mm dick sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Auf jedes Schnitzel 1 Scheibe Rohschinken und dann 1 Salbeiblatt legen, mit einem Zahnstocher fixieren.

3.

Bei mittlerer Hitze in Butter und Öl braten.

4.

Den Weißwein in die Pfanne geben, verdunsten lassen und dann die Pfanne abdecken, damit das Kalbfleisch vollständig garen kann. Fleisch auf den Teller geben.

5.

Den Rest der Butter zusammen mit dem Wasser in die Pfanne geben und köcheln lassen, bis eine glänzende Sauce entsteht. Zum Servieren über das gegarte Kalbfleisch träufeln.

Der Name Saltimbocca kommt von „Saltare in Bocca“, was „in den Mund springen“ bedeutet. Gemeint ist, dass dieses Gericht so verlockend ist, dass es einem direkt in den Mund springt!

Zum Newsletter anmelden - Salzburg Schmeckt

Lust auf Neuigkeiten?

Einfach jetzt den Salzburg schmeckt Newsletter abonnieren und regelmäßig Infos per Mail zum regionalen Einkauf und Genuss erhalten.