Eachtlingauflauf,Eachtlingauflauf

Erdäpfelauflauf im Glas

45 Minuten500 Eachtling Gramm2 Knoblauch fein gehackt Stück125 Schlagobers ml125 Milch ml50 geriebener Hartkäse Gramm Salz Muskat, gerieben Petersilie, gehackt Butter, weich

Auflaufform oder Gläser mit Butter ausstreichen,


Eachtling in 2-3mm starke Scheiben schneiden/hobeln.


Milch und Schlagobers vermischen, würzen und aufkochen. Das Backrohr auf 220° vorheizen. Eachtlingscheiben zur Milch-Obersmasse geben und unter mehrmaligem Rühren kernig kochen (ca. 8 Minuten). In die Auflaufform füllen, mit Käse bestreuen und im Rohr ca. 20 Minuten backen.


 


Als  Hauptspeise die doppelte Menge nehmen und es kann der Auflauf auch noch etwas verfeinter werden: Während der Backzeit Speckwürfel in Zwiebel anrösten und vor dem Servieren gemeinsam mit gehackten Kräutern auf den fertigen Auflauf streuen.


 


Gutes Gelingen!

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Eachtling500Gramm
Knoblauch fein gehackt2Stück
Schlagobers125ml
Milch125ml
geriebener Hartkäse50Gramm
Salz
Muskat, gerieben
Petersilie, gehackt
Butter, weich
Merken / Teilen

Beschreibung

Erdäpfelauflauf im Glas


Merkmale

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Auflaufform oder Gläser mit Butter ausstreichen,


Eachtling in 2-3mm starke Scheiben schneiden/hobeln.


Milch und Schlagobers vermischen, würzen und aufkochen. Das Backrohr auf 220° vorheizen. Eachtlingscheiben zur Milch-Obersmasse geben und unter mehrmaligem Rühren kernig kochen (ca. 8 Minuten). In die Auflaufform füllen, mit Käse bestreuen und im Rohr ca. 20 Minuten backen.


 


Als  Hauptspeise die doppelte Menge nehmen und es kann der Auflauf auch noch etwas verfeinter werden: Während der Backzeit Speckwürfel in Zwiebel anrösten und vor dem Servieren gemeinsam mit gehackten Kräutern auf den fertigen Auflauf streuen.


 


Gutes Gelingen!


Autor: salzburgschmeckt.at
Zurück zur Übersicht
Nach oben