Topfenknödel mit Hollerkoch,Topfenknödel mit Hollerkoch

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten)250 Topfen g1 Salz Prise3 Mehl EL3 Grieß EL1 Ei Stk.0.5 Holunderbeeren kg125 Wasser ml100 Zucker g250 Zwetschken g1 reife Birne Stk.1 Zimtrinde Stange1 Rum (38 %) EL0.5 Holunderbeeren kg

Zutaten: 250 g Topfen, 1 Prise Salz, 3 gehäufte EL Mehl, 3 EL Grieß, 1 Ei
Alle Zutaten miteinander vermengen und ca. 20 Minuten rasten lassen.
Aus der Masse Knödel formen und in kochendes Salzwasser geben.
Ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
Die Knödel herausnehmen und mit leicht gebräuntem Butterbröselgemisch umgeben.
Zutaten: ½ kg Holunderbeeren, 1/8 l Wasser, 100 g Zucker, 250 g Zwetschken, 1 Birne, Saft einer halben Zitrone, 1 Zimtstange, einige Gewürznelken, 1 EL Rum
Holunderbeeren von den Dolden abzupfen (Vorsicht, die Beeren färben sehr intensiv) und waschen.
Wasser, Zucker, und Gewürze zusammen aufkochen lassen.
Die Gewürze entfernen.
Die Zuckerlösung mit den Holunderbeeren, den entkernten, halbierten Zwetschken und der geschälten, klein geschnittenen Birne zum Kochen bringen.
Auf kleiner Flamme köcheln bis die Birne weich gekocht ist.
Ab und zu Umrühren. Den Rum und den Zitronensaft hinzufügen. Nochmals, unter Rühren, aufkochen lassen (Dadurch verdunstet der Alkohol).

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Topfen250g
Salz1Prise
Mehl3EL
Grieß3EL
Ei1Stk.
Holunderbeeren0.5kg
Wasser125ml
Zucker100g
Zwetschken250g
reife Birne1Stk.
Zimtrinde1Stange
Rum (38 %)1EL
Holunderbeeren0.5kg
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Zutaten: 250 g Topfen, 1 Prise Salz, 3 gehäufte EL Mehl, 3 EL Grieß, 1 Ei
Alle Zutaten miteinander vermengen und ca. 20 Minuten rasten lassen.
Aus der Masse Knödel formen und in kochendes Salzwasser geben.
Ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
Die Knödel herausnehmen und mit leicht gebräuntem Butterbröselgemisch umgeben.
Zutaten: ½ kg Holunderbeeren, 1/8 l Wasser, 100 g Zucker, 250 g Zwetschken, 1 Birne, Saft einer halben Zitrone, 1 Zimtstange, einige Gewürznelken, 1 EL Rum
Holunderbeeren von den Dolden abzupfen (Vorsicht, die Beeren färben sehr intensiv) und waschen.
Wasser, Zucker, und Gewürze zusammen aufkochen lassen.
Die Gewürze entfernen.
Die Zuckerlösung mit den Holunderbeeren, den entkernten, halbierten Zwetschken und der geschälten, klein geschnittenen Birne zum Kochen bringen.
Auf kleiner Flamme köcheln bis die Birne weich gekocht ist.
Ab und zu Umrühren. Den Rum und den Zitronensaft hinzufügen. Nochmals, unter Rühren, aufkochen lassen (Dadurch verdunstet der Alkohol).


Autor: Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben