Kavalierspitz mit Semmelkrenhaube und Rindssuppenkartoffeln,Kavalierspitz mit Semmelkrenhaube und Rindssuppenkartoffeln

Kavalierspitz der besonderen Art

120 Minuten300 Erdäpfel, geschält, festkochende g2 Karotten Stück1 gelbe Karotte Stück1 gelbe Zwiebel Stück400 Rindsuppe ml1 Butter EL1 Salz und Pfeffer Prise1/2 Schnittlauch Bund2 Semmeln Stück1 Butter EL1 gelbe Zwiebel Stück2 Dijonsenf EL Rindsuppe etwas1 frisches Ei Stück3 frisch geriebener Kren EL1 Pfeffer Prise1 Salz Prise1 Kavalierspitz kg3 Rindermarkknochen Stück1 Tomate Stück1 Pflanzenöl EL2 Karotten geschält und in Scheiben geschnitten Stück1/4 Knollensellerie geschält und in Stücke geschnitten Stück1 Porreestange Stück1 fein gehackte Zwiebel Stück5 Wacholderbeeren Stück3 Liebstöckel Stängel4 Petersilienstängel Stück1 Lorbeerblatt Stück1 1/2 Salz TL Pfefferkörner, schwarz einige

Der Kavalierspitz:


  • Das Fleisch und die Knochen mit Wasser bedecken. Einmal aufkochen lassen und die aufsteigenden Trübstoffe abschöpfen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig anschwitzen. Zwiebeln mit Karottenscheiben, Sellerie, den in grobe Stücke geschnittenen Porree ,halbierte Tomate , Lorbeerblatt, Petersilie, Liebstöckel, Pfeffer- und Wacholderbeeren hinzufügen.
  • Das Fleisch bei niedriger Hitze in der Suppe in etwa 1 1/2 bis 2 Stunden weich sieden. Kurz vor Garende das Salz hinzufügen.
  • Das gegarte Fleisch aus der Suppe nehmen. Die Suppe abseihen und für den Semmelkren und die Bouillonerdäpfel beiseite stellen.


Die Semmelkrenhaube:


  • Semmeln in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und fein hacken und in Butter glasig anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Semmelwürfeln zugeben, mit etwas Suppe aufgießen, etwas abkühlen lassen und Ei, Senf und Kren einrühren.


Für die Rindssuppenkartoffeln:


  • Zwiebel, Karotten, gelbe Karotten und Kartoffel schälen und in Würfel schneiden.
  • Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel, Karotten und Rüben darin anschwitzen. Erdäpfel dazugeben, mit Rindssuppe angießen und alles weich kochen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.


Das Finale:


  • Vor dem Anrichten das Backrohr auf 240 °C Grillstufe vorheizen.
  • Den gekochten Kavalierspitz in Scheiben schneiden, mit Semmelkren bestreichen und 5 Minuten überbacken.
  • Die Rindssuppenkartoffel und gekochtes Gemüse in einen tiefen Teller geben und den Kavalierspitz darauflegen.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Erdäpfel, geschält, festkochende300g
Karotten2Stück
gelbe Karotte1Stück
gelbe Zwiebel1Stück
Rindsuppe400ml
Butter1EL
Salz und Pfeffer1Prise
Schnittlauch1/2Bund
Zutaten
Semmeln2Stück
Butter1EL
gelbe Zwiebel1Stück
Dijonsenf2EL
Rindsuppeetwas
frisches Ei1Stück
frisch geriebener Kren3EL
Pfeffer1Prise
Salz1Prise
Zutaten
Kavalierspitz1kg
Rindermarkknochen3Stück
Tomate1Stück
Pflanzenöl1EL
Karotten geschält und in Scheiben geschnitten2Stück
Knollensellerie geschält und in Stücke geschnitten1/4Stück
Porreestange1Stück
fein gehackte Zwiebel1Stück
Wacholderbeeren5Stück
Liebstöckel3Stängel
Petersilienstängel4Stück
Lorbeerblatt1Stück
Salz1 1/2TL
Pfefferkörner, schwarzeinige
Merken / Teilen

Beschreibung

Kavalierspitz der besonderen Art


Merkmale

Zubereitungszeit: 120 Minuten

Schwierigkeit: leicht


Kategorien

Zubereitung

Der Kavalierspitz:


  • Das Fleisch und die Knochen mit Wasser bedecken. Einmal aufkochen lassen und die aufsteigenden Trübstoffe abschöpfen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig anschwitzen. Zwiebeln mit Karottenscheiben, Sellerie, den in grobe Stücke geschnittenen Porree ,halbierte Tomate , Lorbeerblatt, Petersilie, Liebstöckel, Pfeffer- und Wacholderbeeren hinzufügen.
  • Das Fleisch bei niedriger Hitze in der Suppe in etwa 1 1/2 bis 2 Stunden weich sieden. Kurz vor Garende das Salz hinzufügen.
  • Das gegarte Fleisch aus der Suppe nehmen. Die Suppe abseihen und für den Semmelkren und die Bouillonerdäpfel beiseite stellen.


Die Semmelkrenhaube:


  • Semmeln in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und fein hacken und in Butter glasig anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Semmelwürfeln zugeben, mit etwas Suppe aufgießen, etwas abkühlen lassen und Ei, Senf und Kren einrühren.


Für die Rindssuppenkartoffeln:


  • Zwiebel, Karotten, gelbe Karotten und Kartoffel schälen und in Würfel schneiden.
  • Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel, Karotten und Rüben darin anschwitzen. Erdäpfel dazugeben, mit Rindssuppe angießen und alles weich kochen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.


Das Finale:


  • Vor dem Anrichten das Backrohr auf 240 °C Grillstufe vorheizen.
  • Den gekochten Kavalierspitz in Scheiben schneiden, mit Semmelkren bestreichen und 5 Minuten überbacken.
  • Die Rindssuppenkartoffel und gekochtes Gemüse in einen tiefen Teller geben und den Kavalierspitz darauflegen.

Zurück zur Übersicht
Nach oben