Zutaten für Personen

Beilage
Erdäpfel, geschält, festkochende g 300
Karotten Stück 2
gelbe Karotte Stück 1
gelbe Zwiebel Stück 1
Rindsuppe ml 400
Butter EL 1
Salz und Pfeffer Prise 1
Schnittlauch Bund 1/2
Belag
Semmeln Stück 2
Butter EL 1
gelbe Zwiebel Stück 1
Dijonsenf EL 2
Rindsuppe etwas
frisches Ei Stück 1
frisch geriebener Kren EL 3
Pfeffer Prise 1
Salz Prise 1
Fleisch
Kavalierspitz kg 1
Rindermarkknochen Stück 3
Tomate Stück 1
Pflanzenöl EL 1
Karotten geschält und in Scheiben geschnitten Stück 2
Knollensellerie geschält und in Stücke geschnitten Stück 1/4
Porreestange Stück 1
fein gehackte Zwiebel Stück 1
Wacholderbeeren Stück 5
Liebstöckel Stängel 3
Petersilienstängel Stück 4
Lorbeerblatt Stück 1
Salz TL 1 1/2
Pfefferkörner, schwarz einige
Merken / Teilen

Beschreibung

120 Minuten


Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: 120 Minuten

Schwierigkeit: leicht


Kategorien

Zubereitung

Der Kavalierspitz:


  • Das Fleisch und die Knochen mit Wasser bedecken. Einmal aufkochen lassen und die aufsteigenden Trübstoffe abschöpfen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig anschwitzen. Zwiebeln mit Karottenscheiben, Sellerie, den in grobe Stücke geschnittenen Porree ,halbierte Tomate , Lorbeerblatt, Petersilie, Liebstöckel, Pfeffer- und Wacholderbeeren hinzufügen.
  • Das Fleisch bei niedriger Hitze in der Suppe in etwa 1 1/2 bis 2 Stunden weich sieden. Kurz vor Garende das Salz hinzufügen.
  • Das gegarte Fleisch aus der Suppe nehmen. Die Suppe abseihen und für den Semmelkren und die Bouillonerdäpfel beiseite stellen.


Die Semmelkrenhaube:


  • Semmeln in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und fein hacken und in Butter glasig anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Semmelwürfeln zugeben, mit etwas Suppe aufgießen, etwas abkühlen lassen und Ei, Senf und Kren einrühren.


Für die Rindssuppenkartoffeln:


  • Zwiebel, Karotten, gelbe Karotten und Kartoffel schälen und in Würfel schneiden.
  • Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel, Karotten und Rüben darin anschwitzen. Erdäpfel dazugeben, mit Rindssuppe angießen und alles weich kochen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.


Das Finale:


  • Vor dem Anrichten das Backrohr auf 240 °C Grillstufe vorheizen.
  • Den gekochten Kavalierspitz in Scheiben schneiden, mit Semmelkren bestreichen und 5 Minuten überbacken.
  • Die Rindssuppenkartoffel und gekochtes Gemüse in einen tiefen Teller geben und den Kavalierspitz darauflegen.




Zurück zur Übersicht
Nach oben