Zutaten für Personen

Erdäpfelrolle
Traubenkernmehl EL 1
mehlige Kartoffeln kg
griffiges Mehl g 100
Grieß g 30
Eidotter 2
zerlassene Butter
Muskat, gerieben
Salz
kleine Zwiebel 1
Schweinefleisch g 100
Petersilie, gehackt
Schotten geräuchert g 50
Merken / Teilen

Beschreibung

braucht Zeit


Merkmale

Für Kinder geeignet: Nein

Zubereitungszeit: braucht Zeit

Schwierigkeit: Für geübte (Hobby)köche


Kategorien

Zubereitung

Wadschinken

 

    • In einem niedrigen, breiten Topf die Butter zergehen lassen und das Wadfleisch rundherum anbraten.

 

    • Herausnehmen und auf ein Teller geben.

 

    • Im gleichen Topf das Wurzelgemüse anbraten bis es eine schöne braune Farbe bekommt.

 

    • Tomatenmark zugeben kurz mitrösten und mit Rotwein ablöschen.

 

    • Das Fleisch dazugeben und den Wein langsam einreduzieren lassen. Mit der Suppe aufgießen bis das Fleisch fast bedeckt ist. Den Topf mit Backpapier abdecken und bei 160°C, Ober- Unterhitze im Rohr ca. 2h schmoren lassen.

      Probe » Stechen Sie mit einer Gabel in das Fleisch, sollten Sie keinen Widerstand spüren ist das Fleisch fertig.

 

    • Den fertigen Wadschinken, abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.

 

    • Die Sauce mit Traubenkernmehl binden und anschließend abschmecken.

 

    • Durch ein feines Sieb passieren, das Gemüse durchdrücken – warm stellen.

 

 

Gefüllte Erdäpfelroulade

 

    • Geschälte Kartoffel weichkochen, abseihen und mit dem Deckel dämpfen lassen.

 

    • Erdäpfel pressen und mit Mehl, gri0e, Dotter und Butter zu einem Teig verarbeiten. Würzen.

 

    • Fein geschnittener Zwiebel, Schweinefleisch und Petersilie in 1EL Butter anschwitzen, abkühlen lassen.

 

    • Den geräucherten Schotten fein reiben und vorsichtig in die Masse rühren.

 

    • Den Teig auf einer Klarsichtfolie zu einem Dreieck ausrollen, mit der Fülle bestreichen und anschließend mit Hilfe der Klarsichtfolie aufrollen.

 

    • Die Rolle fest in Frischhaltefolie und anschließend in Alufolie einwickeln und 10 Minuten in kochendem Wasser simmern lassen.

 

 

Anrichten

 

    • Die Wade in ca. 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und in der Bratensauce erwärmen.

 

    • Erdäpfelroulade vorsichtig auspacken, in Scheiben schneiden und in Butter gold-braun anbraten.

 

    • Auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit gerührten Preiselbeeren und frischem Gemüse servieren.

 

 

 





Zurück zur Übersicht
Nach oben