Geschmorte Kalbsbackerl mit Selleriepüree und eingelegten Dirndln,Geschmorte Kalbsbackerl mit Selleriepüree und eingelegten Dirndln6 Kalbsbackerl Stk.1 Zwiebel Stk.1 Karotte Stk.0.25 Lauch Stk.2 Knoblauchzehen Stk. Salz, Pfeffer 2 Olivenöl EL edelsüßes Paprikapulver 0.25 Weißwein l0.25 Wasser l Lorbeerblatt 400 Knollensellerie g500 Gemüsesuppe ml200 Obers g1 Butter EL Zitronensaft Salz Muskat 15 Schalotten Stk.30 Butter g0.25 Weißwein l1 brauner Zucker EL1 Rosmarinzweig Stk.1 eingelegte Dirndln Glas

Zubereitung Kalbsbackerl

  1. Kalbsbackerl würzen und in Olivenöl scharf anbraten. Backerl herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Gemüse würfelig schneiden und im Bratenrückstand das Gemüse anrösten, Paprikapulver zugeben und mit Weißwein ablöschen und mit Wasser aufgießen.
  3. Knoblauchzehen und Lorbeerblatt zugeben, sowie die Kalbsbackerl einlegen und bei kleiner Hitze 1 h schmoren.
  4. Kalbsbackerl aus dem Topf nehmen und warm stellen. Die Sauce passieren, auf die Hälfte reduzieren und abschmecken.

Zubereitung Selleriepüree

  1. Sellerie waschen, putzen, in 1 cm Würfel schneiden und in der Gemüsesuppe weich kochen
  2. Selleriewürfel abgießen und den Sud auffangen.
  3. Obers mit der Butter erhitzen und die Selleriewürfel dazugeben.
  4. Masse pürieren und so viel Gemüsesud angießen, dass ein mittelfestes Püree entsteht.
  5. Mit Zitronensaft, Salz und Muskat abschmecken.
  6. Die Kalbsbackerl auf dem Selleriepüree anrichten, mit der Sauce übergießen und dem Schalottengemüse servieren.

Zubereitung Dirndl-Schalotten

  1. Butter aufschäumen und die geschälten Schalotten mit dem braunen Zucker langsam hellbraun schmoren.
  2. Den restlichen Wein zugeben und den Rosmarinzweig einlegen. Alles einkochen, bis die Schalotten weich sind.
  3. Zum Ende der Garzeit einige eingelegte Dirndln zugeben.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Kalbsbackerl6Stk.
Zwiebel1Stk.
Karotte1Stk.
Lauch0.25Stk.
Knoblauchzehen2Stk.
Salz, Pfeffer
Olivenöl2EL
edelsüßes Paprikapulver
Weißwein0.25l
Wasser0.25l
Lorbeerblatt
Zutaten
Knollensellerie400g
Gemüsesuppe500ml
Obers200g
Butter1EL
Zitronensaft
Salz
Muskat
Zutaten
Schalotten15Stk.
Butter30g
Weißwein0.25l
brauner Zucker1EL
Rosmarinzweig1Stk.
eingelegte Dirndln1Glas
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit:

Schwierigkeit:


Kategorien

Zubereitung

Zubereitung Kalbsbackerl

  1. Kalbsbackerl würzen und in Olivenöl scharf anbraten. Backerl herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Gemüse würfelig schneiden und im Bratenrückstand das Gemüse anrösten, Paprikapulver zugeben und mit Weißwein ablöschen und mit Wasser aufgießen.
  3. Knoblauchzehen und Lorbeerblatt zugeben, sowie die Kalbsbackerl einlegen und bei kleiner Hitze 1 h schmoren.
  4. Kalbsbackerl aus dem Topf nehmen und warm stellen. Die Sauce passieren, auf die Hälfte reduzieren und abschmecken.

Zubereitung Selleriepüree

  1. Sellerie waschen, putzen, in 1 cm Würfel schneiden und in der Gemüsesuppe weich kochen
  2. Selleriewürfel abgießen und den Sud auffangen.
  3. Obers mit der Butter erhitzen und die Selleriewürfel dazugeben.
  4. Masse pürieren und so viel Gemüsesud angießen, dass ein mittelfestes Püree entsteht.
  5. Mit Zitronensaft, Salz und Muskat abschmecken.
  6. Die Kalbsbackerl auf dem Selleriepüree anrichten, mit der Sauce übergießen und dem Schalottengemüse servieren.

Zubereitung Dirndl-Schalotten

  1. Butter aufschäumen und die geschälten Schalotten mit dem braunen Zucker langsam hellbraun schmoren.
  2. Den restlichen Wein zugeben und den Rosmarinzweig einlegen. Alles einkochen, bis die Schalotten weich sind.
  3. Zum Ende der Garzeit einige eingelegte Dirndln zugeben.

Zurück zur Übersicht
Nach oben