Apfelstrudel,Apfelstrudel50 Minuten inkl. Backzeit Strudelteig 1 Äpfel kg100 Butter g100 Brösel g100 Zucker g50 Rosinen g1 Zimt, gemahlen Prise Zitronensaft
    1. Strudelteig dünn ausrollen.
    2. Die Semmelbrösel in Butter anrösten.
    3. Äpfel schälen, entkernen und feinblättrig schneiden und mit Zitronensaft betreufeln. 
    4. Brösel, Äpfel, Zucker, Zimt und Rosinen im Strudelteig einrollen.
    5. Den Strudel mit Butter bestreichen und im vorgeheizte Rohr bei ca. 180 Grad backen, bis er eine zarte braune Färbung bekommt. Die (meist) kurze Backzeit ist von dem Wassergehalt der Äpfel abhängig.

 

 

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Strudelteig
Äpfel1kg
Butter100g
Brösel100g
Zucker100g
Rosinen50g
Zimt, gemahlen1Prise
Zitronensaft
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: 50 Minuten inkl. Backzeit

Schwierigkeit: leicht


Kategorien

Zubereitung

    1. Strudelteig dünn ausrollen.
    2. Die Semmelbrösel in Butter anrösten.
    3. Äpfel schälen, entkernen und feinblättrig schneiden und mit Zitronensaft betreufeln. 
    4. Brösel, Äpfel, Zucker, Zimt und Rosinen im Strudelteig einrollen.
    5. Den Strudel mit Butter bestreichen und im vorgeheizte Rohr bei ca. 180 Grad backen, bis er eine zarte braune Färbung bekommt. Die (meist) kurze Backzeit ist von dem Wassergehalt der Äpfel abhängig.

 

 


Autor: Tatjana Rosbortschan
Zurück zur Übersicht
Nach oben