Zutaten für Personen

Merken / Teilen

Beschreibung

lang


Merkmale

Für Kinder geeignet: Ja

Zubereitungszeit: lang

Schwierigkeit: anspruchsvoll


Kategorien

Zubereitung

  • Wasser, Salz, Öl und Eidotter vermischen, Mehl zugeben und zu einem glatten Teig abkneten
  • Kugel formen, mit Öl bestreichen und 30 min rasten lassen

     
  • Fruchtmischung vorbereiten:

    • Himbeeren waschen und gut abtropfen lassen
    • Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Stücke schneiden
    • Früchte mit Zucker und Zitronensaft vermengen
    • Semmelbrösel in Butter goldbraun rösten und dazugeben

  • Strudelteig auf einem bemehlten Küchentuch ausrollen, mit Öl bestreichen und vorsichtig dünn ausziehen (dafür greift man mit beiden Händen unter den Teig und zieht ihn auf allen Seiten von der Mitte nach außen, bis er hauchdünn ist.
  • Teig nochmals mit Öl bestreichen
  • Fruchtmischung darauf verteilen
  • Teigfläche links und rechts einschlagen, damit Fülle nicht austreten kann
  • Strudel mithilfe des Tuches einrollen und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen
  • Strudel mit zerlassener Butter bestreichen
  • Im vorgeheizten Backrohr bei 170°C ca. 40 min backen
  • Mit Staubzucker bestreut servieren


TIPP: Selbstverständlich kann man auch fertige Strudelteigblätter verwenden! Auch beim Ost kannst du nach Belieben variieren! Wichtig ist nur, dass die Fruchtmasse nicht zu nass ist, da der Strudel sonst beim Backen reißt!


Zurück zur Übersicht
Nach oben