Gasthof Gerbl in Neumarkt am Wallersee

Gasthof Gerbl - Sabine Gerbl

GenussRegion Badge

Angeblich kehrte Wolfgang Amadeus Mozart auf seinem Weg von Salzburg nach Wien im Gasthof Gerbl – seinerzeit die Posttaverne – schon ein. Mit traditioneller Gastlichkeit fühlt sich die Wirtin und aktive Jägerin, Antonia Gerbl, sehr verbunden. Selbstredend, dass stets frisches Wild, sowie Fleisch und Fisch aus der Region angeboten werden. Da in der Küche mit frischen, regionalen Produkten gekocht wird, variiert die Speisekarte je nach Saison. In der Schwammerl-, Spargel- und Kürbiszeit werden die Gäste mit herzhaften Schmankerln verwöhnt.

 

Kulinarischer jour fixe ist der „Schweinsbratensonntag“. Das Traditions-Wirtshaus ist Mitglied beim Verein für Salzburger Wirtshauskultur. Für größere Veranstaltungen ist der Festsaal die perfekte Location und im Sommer lädt der Gastgarten ein, die ein oder andere Stunde dort zu Verweilen.

 

 

Gasthof Gerbl

Hauptstraße 28, 5202 Neumarkt

office@gasthofgerbl.at | www.gasthofgerbl.at

Telefon: +43 6216 5204

Salzburgland Herkunfts-Zertifikat

Wir kochen mit Lebensmittel die mit dem SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat ausgezeichnet sind. Gerichte in denen die Hauptzutat oder mindestens eine relevante Zutat ein SalzburgerLand herkunftzertifiziertes Lebensmittel ist, sind mit dem runden Siegel in unserer Speisekarte gekennzeichnet. Unsere Gäste müssen somit nicht mehr auf Regionalität beim Essen verzichten!

Zum Newsletter anmelden - Salzburg Schmeckt

Lust auf Neuigkeiten?

Einfach jetzt den Salzburg schmeckt Newsletter abonnieren und regelmäßig Infos per Mail zum regionalen Einkauf und Genuss erhalten.