Süßer Brotaufstrich aus Keksresten,Süßer Brotaufstrich aus Keksresten

Dieser süße Brotaufstrich eignet sich perfekt, um die letzten Weihnachtskekse zu verwerten.

10 Minuten100 Keksreste g25 gemahlene Nüsse g50 Milch ml2 Honig EL
  • Die Keksreste mahlen oder fein zerstoßen.
  • Mit den gemahlenen Nüssen, der Milch und dem Honig pürieren bis eine feine, streichfähige Masse entsteht.
  • In ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren (hält gut eine Woche)

Je nach Art der Kekse (für die oben angegebenen Mengen wurden selber gebackene Spekulatius verwendet) muss mehr oder weniger Milch beigefügt werden. Auch beim Honig kann man je nach Vorliebe mehr oder weniger verwenden.

Zutaten für Personen

Zutaten
Keksreste100g
gemahlene Nüsse25g
Milch50ml
Honig2EL
Merken / Teilen

Beschreibung

Dieser süße Brotaufstrich eignet sich perfekt, um die letzten Weihnachtskekse zu verwerten.


Merkmale

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Kategorien
Allgemein

Zubereitung

  • Die Keksreste mahlen oder fein zerstoßen.
  • Mit den gemahlenen Nüssen, der Milch und dem Honig pürieren bis eine feine, streichfähige Masse entsteht.
  • In ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren (hält gut eine Woche)

Je nach Art der Kekse (für die oben angegebenen Mengen wurden selber gebackene Spekulatius verwendet) muss mehr oder weniger Milch beigefügt werden. Auch beim Honig kann man je nach Vorliebe mehr oder weniger verwenden.


Zurück zur Übersicht
Nach oben