Einfaches Linsen Curry , Einfaches Linsen Curry Schnell gekocht (bis 30 Minuten) 400 Rotwein g 1 gelbe Zwiebel Stk. 1 Öl EL

  • Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden
  • die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden
  • die Linsen abwiegen und bereitstellen
  • die Gemüsebrühe vorbereiten


 


  • In einem mittelgroßenTopf das Pflanzenöl erhitzen
  • die Zwiebel im heißen Öl anschwitzen
  • die Kartoffelwürfel hinzugeben und etwas anbraten
  • die Currypaste und das Tomatenmark hinzugeben, gut umrühren und etwas anrösten lassen
  • alles mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen
  • die Linsen in den Topf geben und die restlichen Gewürze nach Belieben hinzufügen
  • alles gut verrühren


 


  • nun bei geringerer Hitze alles 25 Minuten köcheln lassen
  • die Konsistenz sollte nicht zu flüssig sein


 


Reis: während der Garzeit vorbereiten


Beilage: frischer Blattsalat

Zutaten für Personen

Zutaten
Rotwein 400 g
gelbe Zwiebel 1 Stk.
Öl 1 EL
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: Schnell gekocht (bis 30 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden
  • die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden
  • die Linsen abwiegen und bereitstellen
  • die Gemüsebrühe vorbereiten


 


  • In einem mittelgroßenTopf das Pflanzenöl erhitzen
  • die Zwiebel im heißen Öl anschwitzen
  • die Kartoffelwürfel hinzugeben und etwas anbraten
  • die Currypaste und das Tomatenmark hinzugeben, gut umrühren und etwas anrösten lassen
  • alles mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen
  • die Linsen in den Topf geben und die restlichen Gewürze nach Belieben hinzufügen
  • alles gut verrühren


 


  • nun bei geringerer Hitze alles 25 Minuten köcheln lassen
  • die Konsistenz sollte nicht zu flüssig sein


 


Reis: während der Garzeit vorbereiten


Beilage: frischer Blattsalat


Autor: Magdalena Sigl
Zurück zur Übersicht
Nach oben