Genussfest©SAM/Manuel Horn

Das SalzburgerLand Genuss-Fest 2024 in Altenmarkt

Nach einem Jahr Pause steigt am 26. Mai am Hauptplatz in Altenmarkt das Genussfest 2024. Merkt euch den Termin gleich vor und seid dabei!

Ein Fest der Gaumenfreuden

Das 1. SalzburgerLand Genussfest fand im Mai 2022 in der Altstadt von Hallein statt. Nach einem Jahr Pause wird heuer die Gemeinde Altenmarkt Gastgeber und neuer Austragungsort des 2. Genussfestes sein. Auch dieses mal werden die geballte Kulinarik des Salzburger Landes im Mittelpunkt stehen. Vom duftenden Bauernbrot mit frischer Butter über würzigen Käse, deftigen Speck bis hin zum fruchtigen Schnaps – am 26. Mai darf gustiert und verkostet werden, was das Herz begehrt. Darüber hinaus erwarten euch Kunsthandwerk, Live-Musik und ein buntes Programm für die ganze Familie.

 

2. SalzburgerLand Genussfest in Altenmarkt am 26. Mai 2024! Merkt euch den Termin gleich vor.

 

Welche Genusspartner und Aussteller euch genau erwarten, verraten wir in Kürze. Bis es soweit ist, könnt ihr euch hier mit Impressionen vom letzten Mal schon darauf freuen.


 

Das vorläufige Programm:

  • Das SalzburgerLand Genussfest startet um 10.00 Uhr mit einer Messe in der Pfarrkirche Altenmarkt

  • Anschließend Frühschoppen mit der Trachtenmusikkapelle Altenmarkt

  • "Flochgau Blech" wird das Fest bis 18.00 Uhr  auf der Hauptbühne umrahmen

  • Kinderprogramm mit den Seminarbäuerinnen

  • Brotbacken

  • Handwerksvorführungen

  • Kutschenfahren

  • Unterschiedliche Kulinarische Köstlichkeiten zum Mitnehmen oder zum Genuss vor Ort

 

Bäuerinnen & Bauern Altenmarkt:     

  • Kaffee und Kuchen

  • Bauernkrapfen mit Marmelade

  • Burger und Pulled Beef vom Altenmarkter Rind und Pommes

  • Ziegenkäse aus eigener Herstellung und Kuhmilchkäse aus dem Lungau  (Kooperation mit Lungauer Bauer)

  • Getränke-Ausschank am Marktplatz

Hier gibts weitere
Handwerksgschichtn

Zum Newsletter anmelden - Salzburg Schmeckt

Lust auf Neuigkeiten?

Einfach jetzt den Salzburg schmeckt Newsletter abonnieren und regelmäßig Infos per Mail zum regionalen Einkauf und Genuss erhalten.