Salzburg schmeckt auf RTS #MRZ 24, im Tauerngarten Altenmarkt

Salzburg schmeckt auf RTS #März 2024

In der #März 2024 Ausgabe von Salzburg schmeckt auf RTS dreht sich alles rund um die Direktvermarktung. Passend zum beginnenden Frühjahr hat sich Moderatorin Angelika Pehab im Tauerngarten in Altenmarkt umgesehen.

Auf Entdeckungsreise zu den kulinarischen Besonderheiten im Salzburger Land

Der Frühling lässt sich nicht mehr aufhalten. Und mit den ersten warmen Sonnenstrahlen juckt es viele von uns schon in den Fingern, den eigenen Gemüse- und Kräutergarten auf Vordermann zu bringen. Genauso geht es auch Katharina Maier vom Tauerngarten in Altenmarkt. Hier gedeihen jede Menge regionale  Pflanzen, die den Tauerngarten zum gärtnerischen Nahversorgerbetrieb im Ennspongau mit vielfältigem, regionalem Angebot machen. 

Angelika Pehab konnte sich nicht nur vorort vom ansprechenden Ambiente überzeugen, sondern hat von Katharina auch mehr über deren Philosophie erfahren und wie sie zum Einstieg in die Direktvermarktung gekommen ist. Außerdem bekommen die Zuseher Tipps, wie man das Balkon- oder Gartenprojekt "Urban Gardening" am besten angeht.

 

Rosemarie Rotschopf im Gespräch

Wenn man mit der Direktvermarktung starten will, braucht es professionelle Unterstützung. Die bekommt man etwa von Rosemarie Rotschopf, Wirtschafts-Beraterin in der Bezirks-Bauernkammer in Tamsweg. Angelika Pehab hat mit ihr über die Möglichkeiten des Einstiegs in die Direktvermarktung gesprochen, welche Chancen diese speziell für Landwirtinnen bietet und mit welchem Know-how die Landwirtschaftskammer Salzburg unterstützen kann. 

 

 

Direktvermarktung macht Schule

Ganz wörtlich genommen haben das die Schülerinnen und Schüler der HBLA Ursprung.  Von der Kreation der Produkte bis hin zur Verpackung, Etikettierung, Kalkulation und den Verkauf über den Einzelhandel – jeden einzelnen Arbeitsschritt haben sie selbst gemanagt. Unterstützt wurden die Start-up-Gründer während der gesamten Zeit durch die projektverantwortliche Lehrerin, dem Salzburger Agrar Marketing und Spar, als größtem Partner der heimischen Landwirtschaft. Die innovativen Produkte sind demnach etwa auch beim Interspar im Europark erhältlich. Das Projekt der Junior Company KU(H)rsiv hat sich das RTS Team für diese Sendung genauer angeschaut.

 

Willi Huttegger, Obmann des Landesvereins der Salzburger Direktvermarkter, im Gespräch

Als Obmann des Landesvereins der Salzburger Direktvermarkter ist auch Willi Huttegger vom Engagement der jungen Leute begeistert. Vom Weg der Direktvermarktung ist er vollends überzeugt. Angelika Pehab erzählt er, wie viele Direktvermarkter es derzeit in Salzburg gibt, wie wichtig die kleinstrukturierte Salzburger Landwirtschaft auch in Sachen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung ist, welche Rolle die Konsumentinnen und Konsumenten spielen und auch welchen Stellenwert die Zertifizierungen mit dem SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat ist. 
 

SalzburgerLand Genusstagebuch #49

Eine der wichtigen Produktgruppen in der Direktvermarktung sind Eier. Im aktuellen Genusstagebuch wird das SalzburgerLand Ei –  das heuer übrigens 20-jähriges Jubiläum feiert –  vor den Vorhang geholt. Video Redakteurin Elisabeth Eisl hat dazu die Patisserie des Cafe Kowalski in der Panoramabar Lehen besucht und bei der Zubereitung von Kardinalschnitten über die Schulter geschaut.

Hier gibts weitere
Filmgschichtn RTS Salzburg Schmeckt unterwegs

Zum Newsletter anmelden - Salzburg Schmeckt

Lust auf Neuigkeiten?

Einfach jetzt den Salzburg schmeckt Newsletter abonnieren und regelmäßig Infos per Mail zum regionalen Einkauf und Genuss erhalten.