Wie wird eigentlich Joghurt gemacht?,Wie wird eigentlich Joghurt gemacht?1 Milch l3 Naturjoghurt EL

Probieren Sie doch mal, Ihr Joghurt selber zu machen! Dazu erwärmen Sie einfach einen Liter Milch auf etwa 40° C und rühren dann 3 Esslöffel Naturjoghurt ein.

Nun füllen Sie die Mischung in Gläser mit Schraubverschluss und lassen sie 6 bis 8 Stunden an einem warmen Ort stehen. Dazu eignet sich das Backrohr, ein Dampfgarer oder einfach ein Isolierbehälter. Die Milchsäurebakterien aus dem beigemengten Joghurt vermehren sich in dieser Zeit und nach 6 bis 8 Stunden ist Ihr Joghurt fertig. Stellen Sie es einfach in den Kühlschrank, damit es sich dort noch etwas festigen kann.

Nun müssen sie nur noch entscheiden, ob sie ihr Joghurt pur oder mit Früchten, Marmelade, Honig oder pikant mit Kräutern und Knoblauch genießen wollen!

Tipp: Sie haben einen Hofladen oder Bauernmarkt in Ihrer Nähe? Dann verwenden sie Rohmilch zur Joghurtherstellung, denn Rohmilch zeichnet sich durch viele wertvolle Inhaltsstoffe und einen ganz besonderen Geschmack aus!

Gutes Gelingen!

Viele weitere spannende rezepte finden Sie in der Salzburg schmeckt Rezept-Sammlung!

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Milch1l
Naturjoghurt3EL
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit:

Schwierigkeit:


Kategorien

Zubereitung

Probieren Sie doch mal, Ihr Joghurt selber zu machen! Dazu erwärmen Sie einfach einen Liter Milch auf etwa 40° C und rühren dann 3 Esslöffel Naturjoghurt ein.

Nun füllen Sie die Mischung in Gläser mit Schraubverschluss und lassen sie 6 bis 8 Stunden an einem warmen Ort stehen. Dazu eignet sich das Backrohr, ein Dampfgarer oder einfach ein Isolierbehälter. Die Milchsäurebakterien aus dem beigemengten Joghurt vermehren sich in dieser Zeit und nach 6 bis 8 Stunden ist Ihr Joghurt fertig. Stellen Sie es einfach in den Kühlschrank, damit es sich dort noch etwas festigen kann.

Nun müssen sie nur noch entscheiden, ob sie ihr Joghurt pur oder mit Früchten, Marmelade, Honig oder pikant mit Kräutern und Knoblauch genießen wollen!

Tipp: Sie haben einen Hofladen oder Bauernmarkt in Ihrer Nähe? Dann verwenden sie Rohmilch zur Joghurtherstellung, denn Rohmilch zeichnet sich durch viele wertvolle Inhaltsstoffe und einen ganz besonderen Geschmack aus!

Gutes Gelingen!

Viele weitere spannende rezepte finden Sie in der Salzburg schmeckt Rezept-Sammlung!


Zurück zur Übersicht
Nach oben