Rote-Rüben Törtchen,Rote-Rüben Törtchen45 Minuten250 Rote Rüben, geschält und gekocht g3 Essiggurkerl Kapern 1 Apfel 1 rote Zwiebel 2 Essig EL Zitronensaft 1 frisch geriebener Kren TL Petersilie 3 Sauerrahm EL Salz Pfeffer Ingwer, gemahlen

  • Rote Rüben und Apfel klein würfeln
  • Mit allen anderen Zutaten gut vermischen, würzig abschmecken und etwas ziehen lassen.
  • Auf einen Teller kleine runde Metallringe (Keksausstecher) legen und mit den marinierten roten Rüben befüllen.
  • Kaltstellen und vor dem Servieren den Ring vorsichtig entfernen.


 


Dazu passen sehr gut ein Vollkornbaguette mit Krentopfen oder Räucherforelle 

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Rote Rüben, geschält und gekocht250g
Essiggurkerl3
Kapern
Apfel1
rote Zwiebel1
Essig2EL
Zitronensaft
frisch geriebener Kren1TL
Petersilie
Sauerrahm3EL
Salz
Pfeffer
Ingwer, gemahlen
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Schwierigkeit: etwas aufwändig


Kategorien

Zubereitung

  • Rote Rüben und Apfel klein würfeln
  • Mit allen anderen Zutaten gut vermischen, würzig abschmecken und etwas ziehen lassen.
  • Auf einen Teller kleine runde Metallringe (Keksausstecher) legen und mit den marinierten roten Rüben befüllen.
  • Kaltstellen und vor dem Servieren den Ring vorsichtig entfernen.


 


Dazu passen sehr gut ein Vollkornbaguette mit Krentopfen oder Räucherforelle 


Zurück zur Übersicht
Nach oben