Punschkekse,Punschkekse

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)160 Mehl g100 Butter g50 Staubzucker g1 Vanillezucker EL1 Eidotter Stk.150 geriebene Nüsse g80 Marillenmarmelade g200 Punschglasur g

Zutaten: 160 g Mehl, 100 g Butter, 50 g Staubzucker, 1 EL Vanillezucker und 1 Dotter
Für den Teig die Zutaten rasch zu einem Mürbteig verkneten, 20 Minuten kühl rasten lassen.
Ausrollen, Kekse ausstechen und bei 170°C ca. 5 Minuten hell backen.
Zutaten: 150 g Nüsse und 80 g Marillenmarmelade
Für die Fülle die geriebenen Nüsse mit Marmelade aufkochen.
Je zwei Kekse mit der Fülle zusammensetzen und mit Punschglasur überziehen und mit weißer Kuvertüre und Perlen verzieren.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Mehl160g
Butter100g
Staubzucker50g
Vanillezucker1EL
Eidotter1Stk.
geriebene Nüsse150g
Marillenmarmelade80g
Punschglasur200g
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Gut Ding braucht Weile (länger als 60 Minuten)

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Zutaten: 160 g Mehl, 100 g Butter, 50 g Staubzucker, 1 EL Vanillezucker und 1 Dotter
Für den Teig die Zutaten rasch zu einem Mürbteig verkneten, 20 Minuten kühl rasten lassen.
Ausrollen, Kekse ausstechen und bei 170°C ca. 5 Minuten hell backen.
Zutaten: 150 g Nüsse und 80 g Marillenmarmelade
Für die Fülle die geriebenen Nüsse mit Marmelade aufkochen.
Je zwei Kekse mit der Fülle zusammensetzen und mit Punschglasur überziehen und mit weißer Kuvertüre und Perlen verzieren.


Autor: Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben