Nougat-Osterhase,Nougat-Osterhasemittel150 Butter, weich g180 Zucker g1 Vanillezucker Pkg.1 Salz Prise4 Eier Stück125 Creme fraiche g300 Mehl (glatt) g1 Backpulver Pkg.100 fein gemahlene Mandeln g200 Nougat g

Die Masse reicht für Formen mit bis zu 1,5 l Fassungsvermögen:


 


  • beliebige Osterbackform vorbereiten
  • Nougat klein schneiden und über Wasserdampf in einer Schüssel schmelzen
  • weiche Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer glatt rühren
  • nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht
  • jedes einzelne Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe einrühren
  • Crème frâiche und geschmolzenes Nougat kurz unterrühren
  • Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit den Mandeln unter die Nougatmasse heben
  • Masse in die Form füllen und bei 180°C Ober-Unterhitze ca. 45 min backen
  • gebackenen Nougat-Osterhasen kurz ankühlen lassen und dann stürzen


 

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Butter, weich150g
Zucker180g
Vanillezucker1Pkg.
Salz1Prise
Eier4Stück
Creme fraiche125g
Mehl (glatt)300g
Backpulver1Pkg.
fein gemahlene Mandeln100g
Nougat200g
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: mittel

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

Die Masse reicht für Formen mit bis zu 1,5 l Fassungsvermögen:


 


  • beliebige Osterbackform vorbereiten
  • Nougat klein schneiden und über Wasserdampf in einer Schüssel schmelzen
  • weiche Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer glatt rühren
  • nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht
  • jedes einzelne Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe einrühren
  • Crème frâiche und geschmolzenes Nougat kurz unterrühren
  • Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit den Mandeln unter die Nougatmasse heben
  • Masse in die Form füllen und bei 180°C Ober-Unterhitze ca. 45 min backen
  • gebackenen Nougat-Osterhasen kurz ankühlen lassen und dann stürzen


 


Autor: salzburgschmeckt.at
Zurück zur Übersicht
Nach oben