Milzschnitten , Milzschnitten

Seminarbäuerinnen Kursunterlage Genuss gelöffelt- köstliches aus der Suppenküche
LFI OÖ- Ländliches Fortbildungsinstitut Oberösterreich
Nicht zur freien Verwendung

Schnell gekocht (bis 30 Minuten)
  1. Zwiebel fein hacken und in Butter anrösten.
  2. Die ausgeschabte Milz mit dem Ei, der Zwiebel und den Gewürzen gut vermengen.
  3. Diese Masse dann auf die Toastbrotscheiben streichen. (Auch Vollkorntoast oder alte Semmeln sind möglich.)
  4. Die Milzschnitten bei 190 °C für ca. 10 Minuten ins Backrohr geben oder in Öl schwimmend herausbacken. Dabei beachten, dass man die bestrichene Seite zuerst ins heiße Fett gibt.

Zutaten für Personen

Merken / Teilen

Beschreibung

Seminarbäuerinnen Kursunterlage Genuss gelöffelt- köstliches aus der Suppenküche
LFI OÖ- Ländliches Fortbildungsinstitut Oberösterreich
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Schnell gekocht (bis 30 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

  1. Zwiebel fein hacken und in Butter anrösten.
  2. Die ausgeschabte Milz mit dem Ei, der Zwiebel und den Gewürzen gut vermengen.
  3. Diese Masse dann auf die Toastbrotscheiben streichen. (Auch Vollkorntoast oder alte Semmeln sind möglich.)
  4. Die Milzschnitten bei 190 °C für ca. 10 Minuten ins Backrohr geben oder in Öl schwimmend herausbacken. Dabei beachten, dass man die bestrichene Seite zuerst ins heiße Fett gibt.

Autor: Romana Schneider & Martina Lettner
Zurück zur Übersicht
Nach oben