Lungauer Kasknödel,Lungauer Kasknödelmittel60 Zwiebel gbeliebig Petersilie 100 Tilsiter Käse g100 Quargel Käse g60 Butter g160 Milch ml180 Knödelbrot g3 Eier Stück Salz zum Backen Pflanzenöl

  • Zwiebeln schälen und fein hacken
  • Petersilie hacken
  • Käse klein schneiden oder reiben
  • Butter erhitzen und darin die gehackten Zwiebeln rösten
  • mit Milch ablöschen, dass sie sich erwärmte
  • danach das Gemisch unter das Knödelbrot mengen
  • die Eier, Petersilie und Käse werden ebenfalls unter das Knödelbrot gemischt
  • Masse mit Salz abschmecken und ca. 15 min rasten lassen
  • Knödel formen und in Öl herausbacken


TIPP: Die Lungauer Kasknödel werden in einer Zwiebelsuppe serviert.


 


Das Rezept entstand in Zusammenarbeit mit dem Cluster "Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und touristische Initiativen."

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Zwiebel60g
Petersiliebeliebig
Tilsiter Käse100g
Quargel Käse100g
Butter60g
Milch160ml
Knödelbrot180g
Eier3Stück
Salz
Pflanzenölzum Backen
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: mittel

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

  • Zwiebeln schälen und fein hacken
  • Petersilie hacken
  • Käse klein schneiden oder reiben
  • Butter erhitzen und darin die gehackten Zwiebeln rösten
  • mit Milch ablöschen, dass sie sich erwärmte
  • danach das Gemisch unter das Knödelbrot mengen
  • die Eier, Petersilie und Käse werden ebenfalls unter das Knödelbrot gemischt
  • Masse mit Salz abschmecken und ca. 15 min rasten lassen
  • Knödel formen und in Öl herausbacken


TIPP: Die Lungauer Kasknödel werden in einer Zwiebelsuppe serviert.


 


Das Rezept entstand in Zusammenarbeit mit dem Cluster "Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und touristische Initiativen."


Zurück zur Übersicht
Nach oben