Karamellisierter Birnen-Sauerrahm-Kuchen,Karamellisierter Birnen-Sauerrahm-Kuchenlang250 QimiQ Saucenbasis g700 reife Birnen g60 Gelierzucker g4 Obstschnaps cl200 Sauerrahm g3 Eier Stück50 Zucker g Zitronenschale unbehandelt, abgerieben etwas1 Puddingpulver, Vanille Pkg.2 Zucker EL150 Mehl (glatt) g1 Kakaopulver EL100 Butter, weich g1 Ei Stück2 Staubzucker EL2 Wasser EL Butter für Form

  • Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen
  • für den Teig: alle Zutaten zusammen zu einem glatten Teig kneten
  • in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank ca. 30 min rasten lassen
  • Teig rund ausrollen, eine befettete Form damit auslegen und dabei einen etwa 3 cm hohen Rand hochziehen
  • für die Füllung: Birnen entkernen und klein würfeln
  • Birnenwürfel in Gelierzucker und Williamsbirnenschnaps (oder Wasser) aufkochen und 5-6 min marinieren
  • auskühlen lassen
  • QimiQ Saucenbasis, Sauerrahm, Eier, Zucker, Zitronenschale und Vanillepuddingpulver gut vermischen
  • Birnenwürfel auf dem Teig verteilen und die QimiQ Mischung vorsichtig einfüllen
  • im vorgeheizten Backofen ca. 40 min backen (falls notwendig, zwischendurch mit Folie abdecken)
  • WICHTIG: Die Füllung kann nach Ende der Backzeit noch weich sein, wird aber beim Kühlen fest. Daher den Kuchen gut auskühlen lassen
  • den ausgekühlten Kuchen mit Zucker bestreuen und mit einem Gasbrenner oder im Backofen bei maximaler Oberhitze karamellisieren.

Zutaten für 0 Personen

Zutaten
QimiQ Saucenbasis250g
reife Birnen700g
Gelierzucker60g
Obstschnaps4cl
Sauerrahm200g
Eier3Stück
Zucker50g
Zitronenschale unbehandelt, abgeriebenetwas
Puddingpulver, Vanille1Pkg.
Zucker2EL
Zutaten
Mehl (glatt)150g
Kakaopulver1EL
Butter, weich100g
Ei1Stück
Staubzucker2EL
Wasser2EL
Butterfür Form
Merken / Teilen

Beschreibung

Merkmale

Zubereitungszeit: lang

Schwierigkeit: gut machbar


Kategorien

Zubereitung

  • Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen
  • für den Teig: alle Zutaten zusammen zu einem glatten Teig kneten
  • in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank ca. 30 min rasten lassen
  • Teig rund ausrollen, eine befettete Form damit auslegen und dabei einen etwa 3 cm hohen Rand hochziehen
  • für die Füllung: Birnen entkernen und klein würfeln
  • Birnenwürfel in Gelierzucker und Williamsbirnenschnaps (oder Wasser) aufkochen und 5-6 min marinieren
  • auskühlen lassen
  • QimiQ Saucenbasis, Sauerrahm, Eier, Zucker, Zitronenschale und Vanillepuddingpulver gut vermischen
  • Birnenwürfel auf dem Teig verteilen und die QimiQ Mischung vorsichtig einfüllen
  • im vorgeheizten Backofen ca. 40 min backen (falls notwendig, zwischendurch mit Folie abdecken)
  • WICHTIG: Die Füllung kann nach Ende der Backzeit noch weich sein, wird aber beim Kühlen fest. Daher den Kuchen gut auskühlen lassen
  • den ausgekühlten Kuchen mit Zucker bestreuen und mit einem Gasbrenner oder im Backofen bei maximaler Oberhitze karamellisieren.

Autor: salzburgschmeckt.at
Zurück zur Übersicht
Nach oben