Hühnersuppe,Hühnersuppe

Symbolbild Windings/Agrar.Projekt.Verein
Nicht zur freien Verwendung

Mittel (30 bis 60 Minuten)1 Suppenhuhn 500 Suppengemüse g3 Knoblauchzehen Stk.1 Lorbeerblatt Blatt1 Pfefferkorn, grob EL3 Pimentkörner Stk.2 Gewürznelken Stk.1 Ingwer Stk.1 Zwiebel ungeschält Stk.

  • Suppenhuhn gründlich waschen und anschließend mit ca. 3 l kaltem Wasser in einen großen Topf geben.
  • Aufkochen, die Hitze reduzieren und anschließend 1,5 Stunden köcheln lassen.
  • Den aufsteigenden Schaum immer wieder abschöpfen.

     
  • In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden.
  • Gewürze beigeben und 1 weitere Stunde köcheln lassen.

     
  • Den Fond abseihen und abschmecken.
  • Das ausgelöste Fleisch kann als Suppeneinlage verwendet werden.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Suppenhuhn1
Suppengemüse500g
Knoblauchzehen3Stk.
Lorbeerblatt1Blatt
Pfefferkorn, grob1EL
Pimentkörner3Stk.
Gewürznelken2Stk.
Ingwer1Stk.
Zwiebel ungeschält1Stk.
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Windings/Agrar.Projekt.Verein
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Mittel (30 bis 60 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

  • Suppenhuhn gründlich waschen und anschließend mit ca. 3 l kaltem Wasser in einen großen Topf geben.
  • Aufkochen, die Hitze reduzieren und anschließend 1,5 Stunden köcheln lassen.
  • Den aufsteigenden Schaum immer wieder abschöpfen.

     
  • In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden.
  • Gewürze beigeben und 1 weitere Stunde köcheln lassen.

     
  • Den Fond abseihen und abschmecken.
  • Das ausgelöste Fleisch kann als Suppeneinlage verwendet werden.

Autor: Landwirtschaftskammer Oberösterreich
Zurück zur Übersicht
Nach oben