Gebackener Karfiol,Gebackener Karfiol

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung

Schnell gekocht (bis 30 Minuten)1 Karfiol kg150 Semmelbrösel g3 Eier Stk.100 Mehl g500 Öl ml

Karfiol in größere Rosen teilen.
Für 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und danach abtropfen und überkühlen lassen.
Eier mit Salz gut verquirlen.
Karfiolrosen zuerst in Mehl, dann in Ei und danach in den Semmelbröseln wälzen und so sorgsam panieren.
Fett erhitzen und Karfiol goldbraun herausbacken.
Auf Küchenkrepp abtropfen.
Mit einer kalten Kräuterrahmsoße oder Sauce Tatare servieren.
Auch Preiselbeeren schmecken sehr gut zu diesem Gericht.

Zutaten fürPersonen

Zutaten
Karfiol1kg
Semmelbrösel150g
Eier3Stk.
Mehl100g
Öl500ml
Merken / Teilen

Beschreibung

Symbolbild Agrar.Projekt.Verein/Stinglmayr
Nicht zur freien Verwendung


Merkmale

Zubereitungszeit: Schnell gekocht (bis 30 Minuten)

Schwierigkeit: einfach


Kategorien

Zubereitung

Karfiol in größere Rosen teilen.
Für 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und danach abtropfen und überkühlen lassen.
Eier mit Salz gut verquirlen.
Karfiolrosen zuerst in Mehl, dann in Ei und danach in den Semmelbröseln wälzen und so sorgsam panieren.
Fett erhitzen und Karfiol goldbraun herausbacken.
Auf Küchenkrepp abtropfen.
Mit einer kalten Kräuterrahmsoße oder Sauce Tatare servieren.
Auch Preiselbeeren schmecken sehr gut zu diesem Gericht.


Autor: Eva Maria Lipp
Zurück zur Übersicht
Nach oben